Der fluss Hérault
Die schönsten schluchten okzitaniens : Gorges de l’Hérault


Für ein regenerierendes Erlebnis inmitten der Natur!

Hier bedeutet Campingurlaub, sich am Flussufer zu erholen und an seiner Urlaubsbräune zu feilen, während die Kinder ihre besten Tauchgänge ausprobieren und die Jüngsten im Sand und in den Kieselsteinen spielen.

Auf diesem Teil des Flusses Hérault ist die Strömung ruhig. Hier können Sie schwimmen, tauchen und in 100% naturbelassenem Wasser planschen: Slow Life garantiert!

Die abenteuerlustigeren unter ihnen machen sich mit ihren Fischnetzen auf die Suche nach der heimischen Tierwelt, während andere mit Taucherbrille und Schnorchel den Gewässergrund erkunden. Einige Urlauber versuchen ihr Glück auch am Ufer, um wilde Forellen und andere Süßwasserfische zu angeln …

Die Gorges de l’Hérault, bieten auch die Möglichkeit, den Fluss mit dem Kanu – Kajak hinunterzufahren! Sie gelten zweifellos als die schönsten Schluchten Okzitaniens, als Grand Site de France, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, und unter Denkmalschutz stehen.

Eine wahre Freude, ist es, während eines umweltbewussten Campingurlaubs in Südfrankreich im Fluss zu baden!

This site is registered on wpml.org as a development site.