Der Nationalpark der Cevennen

Machen Sie Urlaub im campingplatz Cevennen Nationalpark

Ideal zwischen Mittelmeer und Cevennen gelegen, ist der 4-Sterne-Campingplatz der Domaine d’Anglas die ideale Wahl für diejenigen, die einen Urlaub in Südfrankreich verbringen möchten. Entdecken Sie die Attraktionen des Nationalparks der Cevennen! Der Campingplatz der Domaine d’Anglas befindet sich in Brissac, in einem schönen mittelalterlichen Dorf am Fuße der Séranne (Bergzug). Der Campingplatz ist nur 30 Minuten von Montpellier und seinen belebten Stränden entfernt. Tagsüber unter blauem Himmel, nachts unter einem wunderbaren Sternenhimmel, ist er auch der ideale Ort, um einen sonnigen Urlaub in einer intakten, vom Massentourismus verschonten Natur zu verbringen : Campingplatz Cevennen Nationalpark.

 

Cévennes

 

Die Ursprünge des Nationalparks der Cevennen

Der schottische Schriftsteller Robert Louis Stevenson wirft Ende des 19. Jahrhunderts ein besonderes Licht auf die Cevennen. Seine 200 km lange Reise in der Region beschreibt er in seinem 1879 erschienenen Buch “Voyage avec un âne dans les Cévennes” (Reise mit einem Esel in den Cevennen). Edouard Alfred Martel, Vater der modernen Höhlenforschung, ist ebenfalls eine der emblematischen Figuren der Cevennen. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts setzte er sich, begleitet von vielen lokalen Vereinen, für die Schaffung eines Nationalparks ein. Er verfolgte damit zwei Ziele: das Kultur- und Naturerbe der Cevennen zu bewahren und die Landflucht zu bekämpfen.

Der Cevennen-Nationalpark wurde 1970 gegründet und 1985 als Biosphärenreservat anerkannt. Er erstreckt sich über drei Departements: Lozère, Gard und im Osten die Ardèche. Es ist ein Land der Causses (Kalkhochebenen), Schluchten und Täler, voll von außergewöhnlichen Landschaften. Der Park ist in der Tat ein wahres Naturjuwel und hat eine Fläche von 2700 Quadratkilometern. Er ist der einzige französische Park, der mitten in den Bergen liegt und bewohnt ist. Er steht voll im Einklang mit der Entwicklung des Agropastoralismus und aktuellen ökologischen Fragen. Landschaftsschutz ist ein vorrangiges Thema, aber auch der Tourismus spielt eine sehr wichtige Rolle im Nationalpark der Cevennen. Fast eine Million Besucher kommen jedes Jahr, um die Schönheit des Parks zu entdecken.

 

Agrospastoralisme au Domaine d'Anglas

Die Attraktionen des Cevennen Nationalparks

Der Campingplatz der Domaine d’Anglas ist der ideale Ausgangspunkt, um die Attraktionen des Nationalparks der Cevennen zu entdecken. Der Park ist von der UNESCO als Weltkulturerbe eingestuft und die meisten Sehenswürdigkeiten befinden sich in der Nähe des Campingplatzes der Domaine d’Anglas. Die Möglichkeiten sind zahlreich: Der Besuch der Grotte des Demoiselles (Tropfsteinhöhle) und des Dorfes Saint-Guilhem-le-Désert ist ein Muss für alle, die auf der Domaine d’Anglas übernachten! Die nahegelegenen Gorges de l’Hérault (Herault-Schlucht) sind ein unvergleichlicher Ort für Liebhaber von Aktivitäten in der Natur: Angeln, Baumklettern, Mountainbikefahren, Wandern oder Kanufahren, eine Urlaubswoche wird nicht ausreichen!

 

Pêche en famille

 

Kultur und Gastronomie in den Cevennen

Feinschmecker werden sich an den vielen lokalen Produkten erfreuen: Pélardon AOP (Ziegenkäse mit geschützter Herkunftsbezeichnung), süße Zwiebel aus den Cevennen oder Kastaniendesserts usw… auch Forellen, die Sie in einer der Fischzuchtanlagen in Saint Jean de Buèges finden. Was den Kulturtourismus betrifft, werden Liebhaber von Geschichte und alten Steinbauten nicht wissen, wo sie anfangen sollen. Die unter Denkmalschutz stehende Brücke Saint-Étienne d’Issensac wurde im Mittelalter erbaut. Sie überspannt den Fluss Hérault in der Nähe der Domaine d’Anglas. Sie ermöglichte den Pilgern den Durchgang nach Saint-Guilhem-le-Désert, einem Zwischenstopp auf dem Weg nach Santiago de Compostela. Außerdem gehören die Regionen Hérault und Gard zu den schönsten Weinanbaugebieten Okzitaniens und bieten eine große Vielfalt an Weinen, die Weinliebhaber in den Weingütern der Region probieren können, angefangen bei denen der Domaine d’Anglas.

 

Vigne du Domaine d'Anglas à Brissac

 

Inmitten eines Bio-Weinbergs gelegen, bietet der Campingplatz der Domaine d’Anglas auch eine Reihe von Aktivitäten für die ganze Familie. Sie finden dort ein Naturschwimmbad, zahlreiche önotouristische Angebote und ein Restaurant mit lokaler Gastronomie: la Bergerie. Ein kostenloser Kinderclub empfängt in der Hochsaison Kinder im Alter von 4 bis 9 Jahren. Der Campingplatz der Domaine d’Anglas liegt am Ufer des Flusses Herault und ist der ideale Ort, um neue Energie zu tanken. Sie können Kanus mieten und die idyllische Umgebung des Flusses genießen. Mit Familie oder Freunden werden Ihre Ferien auf dem Campingplatz der Domaine d’Anglas unvergesslich sein.

EARLY BOOKING
Profitez de – 30 % sur votre prochain séjour*!

Une offre exceptionnelle rien que pour vous.

Les réservations pour 2022 sont ouvertes !
Venez découvrir dès maintenant toutes les disponibilités pour vos prochaines vacances ! 
*Profitez de 30% de réduction pour tous les séjours de 7 à 21 nuits sur la période du 14/04/2022 au 10/07/2022 et du 22/08/2022 au 18/09/2022 pour toute réservation effectuée jusqu’au 31/12/2021.
Roulottes bohème et repos en famille lors de vacances en Cévennes

EARLY BOOKING
Up to de – 30 % on your next stay!

A special offer only for you.

The 2022 bookings are openned!
Discover all our availabilites for your next holydays.
*Get 30% off for all stays from 7 to 21 nights between  04.14.2022 to 07.10.2022 and from 08.22.2022 to 09.18.2022 for every booking done until 12.31.2022.

Le Domaine d’Anglas vous invite à ses ventes privées !

Rendez-vous les vendredis 03 et 10 décembre et les samedis 4 et 11 décembre 2021 de 16h à 20h pour les ventes privées.

Inscriptions au 04 67 73 70 18  ou sur [email protected]

Vente Privée du Domaine d'Anglas
Inscrivez-vous aux ventes privées du Domaine d’Anglas !