Weintourismus in den Cevennen

Für Ihren Urlaub in den Cevennen gibt es zahlreiche Themenreisen, darunter die bekanntesten: Weintourismus und die Weinstraße. Die Domaine d’Anglas, ideal zwischen Montpellier und Millau gelegen, ist einer der Referenzorte für den Weintourismus im Languedoc und in ganz Frankreich! Mit seinem 4-Sterne-Campingplatz und seinem Bio-Weinberg hat dieses charmante Weingut im April 2020 sogar den Grand Prix d’Or des Trophées de l’Oenotourisme in der Kategorie “Séjour à la propriété” (Aufenthalt auf dem Weingut) gewonnen. Auch Sie werden den Freuden des Weintourismus in den Cevennen erliegen!

 

Was ist eigentlich Weintourismus?

Weinliebhaber und Liebhaber des „grünen Tourismus“ fragen sich oft, was Weintourismus ist. Der Weintourismus, auch “Oenotourismus” genannt, ist vor allem eine Begegnung mit der Welt der Reben und des Weins direkt bei einem Winzer. Es ist ein tolles Privileg, ein Weingut und die dazugehörigen Kellergebäude zu entdecken – eine Gelegenheit, den Wein, die Weinherstellungsmethoden, die Philosophie des Winzers, seine Geschichte und sein kulturelles Erbe zu verstehen. Dieser Moment des Austauschs schließt mit einer kommentierten Weinprobe, an deren Ende Sie die Weine, die Ihnen besonders gefallen haben, auch kaufen können.

Reisen

 Weintourismus ist auch eine Art zu reisen. Sie machen sich auf zu den Weinbaugebieten, die den Ruf Frankreichs ausmachen. Zum Beispiel: Bordeaux, Burgund, Elsass, aber auch das Languedoc. In der Tat ist es jetzt mehr als 30 Jahre her, dass sich die Weine des Languedoc gewandelt haben. Junge Weinbauern, die mit großer Leidenschaft arbeiten und vor allem vom Potenzial ihrer Terroirs (Kombination von Boden und Mikroklima) überzeugt sind, haben gezeigt, dass es möglich ist, im Languedoc große Weine zu produzieren. Sie haben es vorgezogen, auf Hügeln und Hängen anzubauen und die Ebenen hinter sich zu lassen. So konnten sich ihre Weine bei nationalen und internationalen Verkostungen schnell durchsetzen!

Was die Innovation betrifft, so ist der Önotourismus der neue Tourismus-Trend des 21. Jahrhunderts. Für Genießer ist es eine Reise durch die Welt der Aromen und der Sinnesgenüsse, aber auch der lokalen Gastronomie!

 

Apéro festif

Ein Entdeckungsreise

Für Familien ist es eine Gelegenheit, den Wein als das Herzstück eines kulturellen Erbes zu betrachten.  Die Verbindung von Wein und Umwelt zeigt sich überall: Geschichte, Kultur und Architektur. Es gibt viele Aktivitäten, bei denen auch die Kinder, z.B. während eines Besuchs des Kellergebäudes, viel lernen können.

Frauen sind ebenso interessiert wie Männer und unternehmen zunehmend Weinreisen im Kreise ihrer Freundinnen.

Oftmals ist eine solche Weinreise ein Moment des Teilens. Als Paar, mit der Familie oder mit Freunden, profitieren Sie von dieser innovativen Art des Tourismus rund um die sinnliche Welt des Weins, tageweise, über ein Wochenende oder sogar in einem längeren Urlaub.

un vigneron qui explique son travail

Staunen Sie!

Den Weingütern, die Weintourismus anbieten, fehlt es nicht an Phantasie! Sie heißen Sie in ihrem Schloss, ihrem Bauernhaus oder auf ihrem Campingplatz willkommen. Sie schaffen All-Inclusive-Ferien, damit Sie dieses einzigartige Abenteuer in vollen Zügen genießen können. Ein Besuch im Weinkeller, ein Spaziergang in den Weinbergen, oder eine Weinprobe und köstliche Speisen, die in einem außergewöhnlichen Rahmen verkostet werden, werden auch Sie begeistern!

 

WEINTOURISMUS IN DEN SÜDLICHEN cevennen

Frankreich ist weltberühmt für seine Weinberge und Weine. Vor allem der Süden Frankreichs mit seinen sonnenverwöhnten Tropfen aus den Côtes du Rhône, der Provence und dem Languedoc, die in der ganzen Welt glänzen.

Kennen Sie unter diesen Regionen Südfrankreichs die Appellation „Terrasses du Larzac“ ? Noch nicht? Dann ist dies die Gelegenheit, raus in die Natur zu gehen und raffinierte und elegante Weine zu entdecken. Diese neue AOC (geschützte Herkunftsbezeichnung), die 2014 geschaffen wurde, liegt auf einem Terroir auf einem Höhenzug nördlich und nordwestlich von Montpellier. Sie vereint eine große Anzahl ehrgeiziger Winzer, die bemerkenswerte Arbeit leisten.

Zwischen der Ebene des Hérault und der Hochebene des Larzac bieten die Gorges de l’Hérault (Herault-Schlucht) ein mediterranes Klima, das die Produktion von raffinierten und charaktervollen Weinen mit „viel Sonne im Bauch“ begünstigt. Hier sind die Weingüter kleine Familienbetriebe, die bei ihrer Arbeit immer Umwelt und Ökologie im Blick haben. So ist es nur logisch, dass die Winzer der Südcevennen ihre Türen für Weininteressierte öffnen. Es ist eine Tatsache, dass jeder dritte Reisende bei der Wahl seines Urlaubsziels spontan die Begriffe Wein und Gastronomie erwähnt. Es ist daher selbstverständlich, dass diese Liebhaber Südfrankreichs ihre Lebensart mit anderen teilen.

Camping et Vignoble du Domaine d'Anglas

 

Auf diese Weise schaffen die Weingüter der südlichen Cevennen wie die Domaine d’Anglas sehr trendige Schauplätze und Veranstaltungen rund um die Weine des Languedoc. Diese Events bedeuten immer auch Geselligkeit und Professionalität. Diese am Weintourismus teilnehmenden Weingüter sind auch ein wichtiger Teil der Identität der südlichen Cevennen, ergänzt durch Unterkunft , Verkostungsraum und „Point of Sale“.

 

Domaine d’Anglas – Campingplatz und Bio-Weingut

Die im Süden des Cevennen-Nationalparks gelegene Domaine d’Anglas, ein 4-Sterne-Campingplatz und Bio-Weingut, ist ein Muss für Weintouristen in den Cevennen. Das 12 Hektar große Gut am Ufer des Hérault empfängt Sie freundlich für Ihre Auszeit in den Cevennen. Eingebettet inmitten von 115 Hektar Natur genießen Sie einen Aufenthalt zu zweit, mit Freunden oder im Kreis der Familie.

 

Moment convivial au Domaine d'Anglas

Hier wird nichts dem Zufall überlassen. In einer 100% natürlichen Umgebung übernachten Sie auf einem Campingplatz am Fluss in einer komfortablen und einzigartigen Unterkunft. Zigeunerwagen, Winzerhütte oder ländliches Chalet… Sie können eine Verkostung von Bio-Weinen ohne Zusatz von Sulfiten in der Boutique der Domaine d’Anglas oder bei einem Winzerabend genießen: Wein- und Käse-Tour.

Aber das war’s noch nicht! Ein “Sentier Vigneron” (Winzerpfad) ermöglicht es Ihnen, zu Fuß oder mit dem Fahrrad die 12 Hektar des ökologischen Weinbergs durch das 115 Hektar große Gut zu entdecken. Im Restaurant können Sie die Spezialitäten des Küchenchefs aus lokalen Produkten genießen. All dies wird natürlich von den biologisch erzeugten Weinen der Domaine d’Anglas begleitet. Außerdem bietet Ihnen das Naturschwimmbad mit Blick auf die Grotte des Demoiselles mit 300m² Schwimmfläche Entspannung und Erholung in einem traumhaften Umfeld!

Swimming Pool Nature to swim and detente

Im Domaine d’Anglas Camping und Bio-Weinberg ist es also viel mehr als nur ein Urlaub.

Es ist ein unvergesslicher Moment im Weintourismus in den Cevennen!

Fahrradfahren in den Cevennen

Erkunden Sie die Cevennen per Fahrrad

Mit seinen kurvenreichen Straßen und der atemberaubenden Landschaft ist der Cevennen-Nationalpark ein Paradies für Radfahrer. Im Süden der Cevennen, wo sich der 4-Sterne-Campingplatz der Domaine d’Anglas befindet, finden Sie wenig befahrene Straßen und Traumpfade für Ihre Rennrad- oder Mountainbike-Touren! Dank der verschiedenen Reliefs, die der als UNESCO-Weltkulturerbe eingestufte Nationalpark bietet, werden Sie von der Auswahl an Radtouren begeistert sein : Fahrradfahren in den Cevennen !

 

Vacances VTT en Cévennes

 

Ob mit der Familie, mit Freunden oder zu zweit, wenn Sie gerne Rad fahren, wird die Region Sie verzaubern! Die Cevennen sind das reinste Abenteuerterrain: 123 geteerte Pässe und viele weitere können von Hobby- oder erfahrenen Wanderern und Mountainbikern erklommen werden.  Radfahren ist auch eine gute Möglichkeit, die Landschaften der Cevennen zu entdecken. Zahlreiche  Touren verschiedener Schwierigkeitsgrade ermöglichen es, die Umgebung zu erkunden und mit dem Fahrrad von einem schönen Ort zum nächsten zu fahren: z.B. das Erklimmen des Mont Aigoual (Berg) über den Col de l’Espérou oder den Col de la Luzette (beides Pässe), die Rundstrecke des Col du Minier, Touren im Herzen der Cevennen.

Für Ihren Aufenthalt gibt es eine originelle und 100% nachhaltige Idee für einen Familienausflug in den Cevennen: der Velorail. Steigen Sie nur 40 Minuten vom Campingplatz entfernt auf eine Art Draisine, die auf nicht mehr genutzten Gleisen fährt und genießen Sie die Natur der Cevennen. Perfekt für Jung und Alt!

Der schönste Fahrradparcours in den Cevennen: Die Corniche des Cévennes “Kurvige Bergstraße”

Entdecken Sie die Corniche des Cévennes, die nur 50 Minuten vom Campingplatz der Domaine d’Anglas entfernt ist. Diese Bergrückenstraße zwischen Saint Jean du Gard und Florac (im Departement Lozère) ist eine alte Königsstraße. Ursprünglich für die Transhumanz eingesetzt, wurde sie während des Camisarden-Krieges zur Hauptverbindung zwischen Nîmes und Saint-Flour. Diese Straße schlängelt sich durch die beiden schönsten Täler der Cevennen: das Vallée Borgne und das Vallée Française. Mit atemberaubenden Panoramen ist diese mythische Cevennen-Route ideal für große Fahrradausflüge. Unterwegs: Terrassenlandschaften, Seidenraupenfarmen und auch Kastanienhaine machen diesen Radweg in den Cevennen spannend.

 

Vacances vélo en Cévennes

Erkunden Sie das Departement Herault per Fahrrad

Das Departement Hérault bietet 550 Kilometer Pisten rund um den Campingplatz der Domaine d’Anglas! Gönnen Sie sich eine Fahrradtour auf einem Radweg oder auf einer Mountainbike-Strecke, um die Schönheit der Ausläufer des Larzac-Vorgebirges bis hin zum Mittelmeer zu entdecken. Hier sind einige Ideen für Fahrradrouten im Herault :

Mieten Sie als Familie Fahrräder und ab geht’s auf die Radwege! Nur 15 Minuten vom Campingplatz der Domaine d’Anglas entfernt, lohnt der 4,5 km lange Ganges-Sumène-Greenway auf einer alten Eisenbahnlinie den Umweg. Unterwegs: Tunnel, Viadukte und vor allem zauberhafte Panoramen.

Auf der Suche nach mehr Abenteuer im Herault-Tal? Verpassen Sie nicht die 125 Kilometer markierten Routen und Rundkurse rund um die Grand Site de France “Saint-Guilhem-Gorges de l’Hérault”: ein Traum für Radsportbegeisterte! Zwischen Pässen und Hochplateaus bestehen bis zu 530 Meter Höhenunterschied. Wenn Sie Sport im Herzen der Natur lieben und neugierig sind: Diese Herault-Fahrradrouten sind wie für Sie gemacht!

60 Kilometer westlich des Campingplatzes der Domaine d’Anglas liegt ein Muss für alle Naturliebhaber: der Salagou-See. Es gibt 18 Rundstrecken, 274 km markierte Wege: Entdecken Sie trockene und leuchtende mediterrane Mondlandschaften. Die roten Sandstrände kontrastieren mit den Wasserflächen des Hérault. Bewundern Sie während Ihrer Tour am Lac du Salagou, zwischen den Weinbergen der „AOP Terrasses du Larzac“ und einzigartigen Dörfern, die Farben der Natur! Erkunden Sie an sonnigen Tagen den Reichtum des Hérault mit dem Fahrrad!

 

Vacances VTT Hérault

 

Familiencamping mit dem Fahrrad

 Der Campingplatz der Domaine d’Anglas im Departement Hérault, an der Grenze zum Gard, ist ideal für Ihren Sporturlaub. Zwischen den Cevennen und dem Mittelmeer liegt der Campingplatz perfekt, wenn Sie Frankreich mit dem Fahrrad bereisen. Im Herzen eines Bio-Weinbergs, am Ufer des Flusses Hérault mit Naturschwimmbad: Es ist DER CAMPINGPLATZ DER TRÄUME! Auf der Domaine d’Anglas finden Sie: das Restaurant “La Bergerie” gegenüber den Weinbergen, einen täglichen Bäckerei-Service, ein Delikatessengeschäft, einen Fahrradverleih, eine Wäscherei und auch Spielplätze. Ideal für einen komfortablen Aufenthalt in Südfrankreich!

 

Stellplätze für Fahrrad-Camper

Planen Sie einen Natur-Fahrrad-Campingurlaub? Wählen Sie einen Stellplatz am Flussufer oder gegenüber den Weinreben auf dem 5 Hektar großen, geschützten Naturareal des Campingplatzes. Viel Spaß dabei! Die Stellplätze sind groß und schattig. Gönnen Sie sich während Ihres Fahrradurlaubs ein bisschen Natur in den Schluchten des Herault!

 

Einzigartige Mietunterkünfte

Sie bevorzugen eher einen Urlaub mit allem Komfort? Dann übernachten Sie in einer der einzigartigen Mietunterkünfte des 4-Sterne-Campingplatzes der Domaine d’Anglas. Wählen Sie den vollen Service: Bei Ihrer Ankunft gemachte Betten, voll ausgestattete Küche und Reinigung am Ende Ihres Aufenthalts! Hier gibt es keine Mobile-Home-Container. Auf der Domaine d’Anglas, dem ungewöhnlichen Herault-Campingplatz, haben Sie die Wahl zwischen Zigeunerwagen, Luxus-Cottage, ländlichem Chalet, Winzerhütte oder Natur-Cottage.

 

Der Winzerpfad – auch mit dem Fahrrad!

Ein Muss während Ihres Fahrradurlaubs auf dem Campingplatz der Domaine d’Anglas ist der Winzerpfad! Ein Parcours von 6 Kilometern im Herzen eines Bio-Weinbergs. Spielerisch bringt er Sie auf andere Gedanken, also nicht verpassen! Entdecken Sie tolle Ausblicke auf die Cevennen, die Weinberge der AOP Terrasses du Larzac und die lokale Fauna.

 

Tente de campeurs

Mountainbike, Rennrad, Reiserad, Faltrad, Tandem, Fatbike oder Liegerad, es gibt unzählige Möglichkeiten, die Cevennen oder das Departement Hérault mit dem Fahrrad zu entdecken und einen Halt auf dem Campingplatz der Domaine d’Anglas zu machen.

Kommen Sie mit der Familie, als Paar oder mit Freunden und erleben Sie einen Traumurlaub auf dem Campingplatz der Domaine d’Anglas!

Réservez votre séjour vélo !

 

 

Kanu und Kajakfahren in den Cevennen

DIE FREUNDEN DES KANU UND KAJAKFAHREN IN DEN cEVENNEN

Kanu und  Kajakfahren in der Herault-Schlucht, die zum UNESCO-Welterbe und Natura 2000 gehören, sind wirklich ein Muss für Ihren Urlaub in den südlichen Cevennen! Der 4-Sterne-Campingplatz Domaine d’Anglas in Brissac, nördlich von Montpellier, bietet alles, damit Ihre Outdoor-Aktivitäten ein Erfolg werden: Reservierungen vor Ort, kostenloser Shuttle-Bus vom Campingplatz und individuelle Beratung. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, einen Picknickkorb “Classe Croûte” vor Ort im Restaurant la Bergerie zu bestellen, ideal für Ihren Kanu-Tag!

Stellen Sie sich vor… unberührte Natur, ein glitzernder Fluss, eine atemberaubende Landschaft sowie Ruhe und Gelassenheit. Sie geben den Rhythmus vor, lauschen der umgebenden Fauna, dem Geräusch der Paddel, dem Plätschern des Wassers… einzigartige Eindrücke einer Kanufahrt! Egal, ob Sie sich für Kajak oder Kanu entscheiden, Sie werden einen Tag lang das „süße Leben“ genießen; versprochen!

Canoe Kayak en Cévennes

 

erkunden SIE DIE HERAULT-SCHLUCHT

Die vom Fluss Hérault gegrabene Schlucht, die „Gorges de l’Hérault“, beginnt auf dem Gelände der Domaine d’Anglas, am Fuß der Cevennen. Ein 150 km langer Fluss in einer noch wilden und authentischen Natur, der Sie bezaubern wird! Geographisch gesehen entspringt der Hérault in der Nähe des „Maison de l’Aigoual“ bei Valleraugue. Die Schlucht endet bei St.-Guilhem-le-Désert und führt durch Laroque, Saint Bauzille de Putois und Brissac. Im Jahr 2010 wurden die Schluchten als „Grand Site Occitanie Sud de France“ ausgezeichnet. Der Fluss eignet sich auch zum Schwimmen, Kanufahren, Wandern und ebenso für die Höhlenforschung. Am Hérault gibt es zwei unterschiedliche Landschaftstypen: im Norden eine felsige und steile Umgebung, während im Süden eine üppigere Natur zu finden ist. Rund um den Fluss Hérault finden sich mehrere wichtige und bemerkenswerte Sehenswürdigkeiten der Region: die Grotte des Demoiselles (Tropfsteinhöhle), die Brücke von Saint Étienne d’Issensac, die Ravin des Arcs (Schlucht), die 804 gegründete Abtei von Gellone (Abbaye de Gellone) mit der Teufelsbrücke (Pont du diable) aus dem 11. Jahrhundert, zwei Denkmäler, die im Rahmen der Pilgerrouten nach Santiago de Compostela in Frankreich auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes stehen, und die Grotte de Clamouse (Höhle).

 

bandeau gorges hérault

 

WELCHE KANUTOUR AUF DEM HERAULT?

Mit unserem Partner „Canoë Le Moulin“ können Sie sich beruhigt auf Ihre Kanu-/Kajakfahrt in den Cevennen vorbereiten. Ein paar Stunden, einen halben Tag oder einen ganzen Tag… in Ihrem eigenen Tempo! Wie bereits erwähnt, hat der Campingplatz der Domaine d’Anglas für Ihre Kanu-/ Kajaktour, 30 Minuten von Montpellier entfernt, an alles gedacht: Reservierung, Picknick, Shuttle-Service. Lassen Sie sich von uns leiten.

Strecken ab 6 Jahren:

  • Der 7 km lange Familienparcours ist ab 6 Jahren zugänglich und Sie können sogar in ein 3-Personen-Kanu einsteigen! Spielerisch und exotisch, ausgehend von der Metallbrücke von Saint Bauzille de Putois bis zum Fuß von Aubanel/Brissac.
  • Die ganze Familie wird auch die 9 km lange Tour durch die Gorges de l’Hérault genießen! Diese schöne Spazierfahrt ermöglicht es Ihnen auch, sich an den Ufern des Heraults zu entspannen, die entlang des Campingplatzes der Domaine d’Anglas verlaufen. Die reine Fahrzeit beträgt etwa 2h30, Picknickpausen, Schwimmen und andere Späße ausgenommen.

Strecken ab 12 Jahren:

  • Erleben Sie Nervenkitzel auf der kürzesten, 3 km langen Strecke! Ausschließlich für Kinder über 12 Jahre. Dieser Kurs führt Sie durch das S, das kleine S und schließlich durch die Laroquerutsche.
  • Von Laroque bis zur Hängebrücke von Saint Bauzille de Putois ist die 6 km lange Strecke sportlich! Zu Beginn kommen Sie voll auf Ihre Kosten, dann nehmen Sie sich die Zeit, eine abwechslungsreiche und sensationelle Landschaft zu bestaunen! Auch ausschließlich für Personen über 12 Jahre, etwa 2 Stunden.
  • Lust auf Nervenkitzel und einen sportlichen Parcours? Wie wäre es mit der 13 km Tour 3h30 (ohne Pausen) durch die Laroque-Rutsche. Eine der schönsten Routen im Hérault für Naturliebhaber.
  • Wollen Sie ganz in den Hérault eintauchen? Gönnen Sie sich von Ganges bis zur Brücke Saint Étienne d’Issensac eine 6-stündige Fahrt auf dem Wasser. Die 17 km lange Tour ist abenteuerlich und voller Entdeckungen.

 

Vacances Hérault Canoë Kayak

 

WELCHER CAMPINGPLATZ DIREKT AM FLUSS DARF ES SEIN?

Ein Aufenthalt am Ufer des Herault-Flusses, auf dem Campingplatz der Domaine d’Anglas, bedeutet, einen Aufenthalt mitten in der Natur zu wählen. In einer intakten grünen und ruhigen Umgebung ist der 4-Sterne-Campingplatz der Domaine d’Anglas ohne Zweifel einer der schönsten Campingplätze des Languedoc! Eine der Besonderheiten, die seinen Charme ausmachen, ist zweifellos seine unglaubliche Lage am Ufer des Flusses Hérault, sowie sein Naturschwimmbad mit 300m² Schwimmfläche. Während Ihres Aufenthalts in den Cevennen können Sie schwimmen, sich entspannen, fischen, die Schönheit der Natur genießen, sich sonnen…

Mietunterkünfte und Stellplätze des Campingplatzes Domaine d’Anglas

Wählen Sie für Ihr Kanu-/Kajak-Wochenende den Campingplatz der Domaine d’Anglas am Flussufer und im Herzen eines Bio-Weinbergs. Sie haben die Möglichkeit, zwischen herrlichen und einzigartigen Unterkünften wie der Winzerhütte, der Zigeunerwagen, den Chalets, dem Luxus-Cottage, der Ferienwohnung oder dem Familien-Iglu zu wählen. Oder, je nach Wunsch, erleben Sie ein Camping-Wochenende im Zelt, Wohnwagen oder Wohnmobil auf den herrlich geräumigen und schattigen Stellplätzen am Flussufer. Der Campingplatz der Domaine d’Anglas verfügt auch über Spielplätze mit Fussballplatz, Bouleareal und Tischtennisplatten. Und für die Kleinen: Seilbahn, Rutsche, Piratenboot… Neben dem Kanuverleih vor Ort finden Sie in den Cevennen auch Leih-Fahrräder für Ihre Touren.

Zögern Sie nicht länger, der Camping du Domaine d’Anglas ist der Traumcampingplatz für Ihren Kanu- und Kajakurlaub in den Cevennen!

L’ouverture du camping arrive à grand pas… le 3 Mai 2021 !
                  Ne tardez plus & réservez votre location ou emplacement
pour le printemps et/ou l’été prochain !!

Découvrez nos offres promotionnelles. 

Notre boutique reste ouverte à l’année pour vos achats de vins Bio du lundi au samedi, n’hésitez pas à venir nous rendre visite !!

A très bientôt dans les Gorges de l’Hérault