Grotte des Demoiselles

Entdecken Sie die Grotte des Demoiselles

 Der Besuch der Grotte des Demoiselles, einer echten unterirdischen Kathedrale, die auf den Hügeln des Dorfes St. Bauzille de Putois liegt, ist ein Muss. Sie liegt in der Nähe des Städtchens Ganges und ist nur 35 Minuten von Montpellier, 40 Minuten von Anduze, 50 Minuten von Nimes und 1h30 von der Pont du Gard entfernt. Diese außergewöhnliche Stätte im Languedoc ist als nationales Kulturerbe klassifiziert und wird auch vom Umweltministerium als „nationale Stätte“ eingestuft.

Die Höhle ist ein unterirdisches Wunder, der Besuch ist grandios und überwältigend! Einst glaubte man, dass die Höhle von geheimnisvollen Feen bevölkert sei, deshalb trägt sie auch den Namen Feenhöhle. Symbol dieser Zauberwelt ist heute der weißliche Faltenwurf der funkelnden Stalaktiten. Die Dimensionen des großen Saals der Grotte des Demoiselles sind beeindruckend: 120 Meter breit, 52 Meter hoch und 48 Meter tief.

Die Höhle wurde erstmals Mitte des 17. Jahrhunderts betreten und 1884 von Edouard Alfred MARTEL, einem berühmten Höhlenforscher, grundlegend erkundet. Damals brauchte man 14 Stunden, um in die Grotte des Demoiselles zu gelangen. Sie wurde 1931 dank der ersten unterirdischen Touristen-Drahtseilbahn in Europa für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

 

Grotte des Demoiselles

 

Der Besuch der Grotte des Demoiselles

 Tauchen Sie ein in eine andere Welt! Gönnen Sie sich mit Freunden, aber auch mit Ihrer Familie und Ihren Kindern diesen einmaligen Moment im Inneren der Erde im Languedoc-Roussillon.

Jenseits der Zeit

Dank der Installation der ersten unterirdischen Touristen-Drahtseilbahn Europas ist der Zugang für jedermann einfach. Schlendern Sie von Galerie zu Galerie und von Kammer zu Kammer, um herrliche Strukturen mit fantastischen Formen und Vorhängen zu entdecken. Zudem unterstützt eine Lightshow die Szenerie. Wasser und Zeit haben eine erstaunliche Vielfalt an Formen und Farben geschaffen. Die zahlreichen Stalaktiten, Stalagmiten, Säulen, durchscheinenden Vorhänge oder Kalzitflüsse sind faszinierend. Diese Formationen beeindruckten die Erfinder der modernen Höhlenforschung (Edouard-Alfred Martel, Robert de Joly…). Sie stellen eine wahre Enzyklopädie der Erdzeitalter dar. Unzählige Formen sind zu bewundern: Wasserspeier, Orgeln, königliche Gewänder, aber auch Becken, „Santons de Provence“ (Krippenfiguren), usw… Der wunderbarste Stalagmit in der Grotte des Demoiselles ist die “Jungfrau mit ihrem Kind“: aus Millionen von Wassertropfen geformt, steht sie auf einem doppelten Sockel – spektakulär!

Als wahre Kathedrale der Tiefe hat die Natur hier Wunder hervorgebracht, die sie Tausende von Jahren vor dem Menschen verborgen gehalten hat! Begeben Sie sich auf diese übernatürliche Reise, die auf der Welt einzigartig ist!

Die Führung dauert durchschnittlich 1h10 und die Innentemperatur beträgt 14-15°C. Die Öffnungszeiten der Grotte des Demoiselles finden Sie die an der Rezeption des Campingplatzes.

 

Grotte des Demoiselles à St Bauzille de Putois

 

Ein atemberaubender Blick auf die Cevennen

Gönnen Sie sich nach dem spektakulären Besuch der Grotte des Demoiselles ein wenig frische Luft. Nutzen Sie Ihren Standort unterhalb des Thaurac-Massivs für einen 180-Grad-Panoramablick auf das Herault-Tal. In der Ferne der majestätische Pic Saint Loup, rechts der Pic d’Anjeau und dann am Horizont der Mont Aigoual. Hier, an der Grotte des Demoiselles, stehen sie am schönsten Aussichtspunkt der Cevennen; genießen Sie ihn!

 

paysage sur la rivière de l'hérault

 

Camping gegenüber der Grotte des Demoiselles

 Der Campingplatz der Domaine d’Anglas profitiert von einer außergewöhnlichen Lage in den Schluchten des Herault. Nur zwei Minuten von der Grotte des Demoiselles entfernt und am Ufer des Herault gelegen, ist er ein Ort voller Charme, gelegen im Herzen eines Weinbergs, der ökologisch bewirtschaftet wird und umfasste eine Fläche von 115 Hektar, umgeben von üppiger Natur.

Die Domaine d’Anglas ist eine wichtiger Anlaufpunkt für Weintouristen im Languedoc-Roussillon. Profitieren Sie während Ihres Urlaubs in Südfrankreich von den zahlreichen Aktivitäten, die vor Ort angeboten werden. Z.B. die Erkundung des Weinbergs im Zuge einer Wein- und Käsetour, oder der 6 km lange, frei zugängliche Winzerpfad, der zu Fuß oder mit dem Fahrrad absolviert werden kann. Genießen Sie am Ende Ihres Spaziergangs auf diesem Weg eine kostenlose  Degustation von Bio-Weinen in der Wein-Boutique.

Auf dem 4-Sterne-Campingplatz der Domaine d’Anglas steht eine große Auswahl an einzigartigen und komfortablen Mietunterkünften zur Verfügung. Zigeunerwagen, Cottages, Hütten, Lodges und Ferienwohnung können bis zu 7 Personen beherbergen. Für Familien, die nah an der Natur sein möchten, gibt es mehrere schattige Stellplätze am Flussufer. Entspannen Sie sich vor Ort im auf einer Anhöhe liegenden Naturschwimmbad, von wo aus der Blick auf den Thaurac und die Grotte des Demoiselles atemberaubend ist. Und genießen Sie die köstlichen Gerichte des Küchenchefs des Restaurants “La Bergerie”, das im Juli und August täglich zum Mittag- und Abendessen geöffnet ist.

 

Der 4-Sterne-Campingplatz der Domaine d’Anglas und sein Team wünschen Ihnen einen schönen Urlaub in den Gorges de l’Hérault.

L’ouverture du camping arrive à grand pas… le 3 Mai 2021 !
                  Ne tardez plus & réservez votre location ou emplacement
pour le printemps et/ou l’été prochain !!

Découvrez nos offres promotionnelles. 

Notre boutique reste ouverte à l’année pour vos achats de vins Bio du lundi au samedi, n’hésitez pas à venir nous rendre visite !!

A très bientôt dans les Gorges de l’Hérault