Der berühmte Talkessel Cirque de Navacelles

Camping unweit des Cirque de Navacelles

Sie möchten ein paar Tage Camping in der Nähe des Cirque de Navacelles machen? Worauf warten Sie noch? Der Cirque de Navacelles befindet sich in den Departements Gard und Hérault. Im Süden des Nationalparks der Cevennen, der von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde, ist der Besuch ein Muss für jeden Campingurlauber!

Camping Cirque de Navacelles

Der Cirque de Navacelles liegt eingebettet in das Tal der Vis (Gorges de la Vis) und gehört zum Verbund der als „Grands Sites de France“ ausgezeichneten Naturschönheiten. Hier hat Mutter Natur ein wahres Wunder geschaffen. Der Fluss Vis hat dort einen großen Mäander gegraben, den er vor 6000 Jahren auf natürliche Weise wieder verlassen hat. Dieses natürliche hydrogeologische Phänomen hat hier eine Landschaft geschaffen, die in Europa einzigartig ist.  Der Cirque de Navacelles ist also mehr als eine geologische Kuriosität, er ist das Ergebnis einer harmonischen Alchemie zwischen Mensch und Natur. Dieses Natur- und Schutzgebiet beherbergt einen reichen Boden und eine außergewöhnliche Artenvielfalt. Wanderer, Radfahrer, Trailrunner und Liebhaber des grünen Tourismus werden begeistert sein.

 

Touren rund um den Cirque de Navacelles

Zwischen den Dörfern Vissec und Madières liegen 17 Kilometer einer imposanten Schlucht, die von Kalksteinfelsen überragt wird.

A pied ou à vélo

Die Gorges de la Vis können zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto erkundet werden. Sie bieten eine prächtige Aussicht auf den Cirque de Navacelles. Entdecken Sie einen noch fast unberührten Ort voller natürlicher Reichtümer. Außerdem haben Sie auf den Wanderwegen des Cirque de Navacelles die Möglichkeit, Königsadler zu beobachten, die in seinen Felsen nisten.

balade en famille à navacelle

Darüber hinaus können Sie an den Hängen des Cirque de Navacelles eine große Anzahl mediterraner Pflanzenarten beobachten: verschiedene Kräuter, Steineiche, Buchsbaum, Wacholder oder Zedernholz verströmen einen berauschenden Duft. Entlang des Flusses Vis sorgen Pappeln, Weiden und Erlen für eine erfrischende Atmosphäre. Viele Menschen aus Montpellier kommen im Sommer hierher, um sich zu erholen. Fernab von der Hektik der Mittelmeerstrände herrscht hier eine unvergleichliche Sanftheit und Ruhe.

Der Ort ist auch der Ausgangspunkt einer 10 km langen, markierten Wanderung zur Karstquelle „Foux de la Vis“, die den Fluss wieder mit Wasser speist. Eine der Etappen führt zu alten Mühlen, den Moulins de la Foux, wo es eine Dauerausstellung zu sehen gibt. Diese alten Steinmühlen, ein volkstümliches Erbe der Cevennen, erzählen die Geschichte des Vis-Tals und des Cirque de Navacelles.

Randonnée au Moulin de la Foulx

 

Badestellen und Wasserfälle

Im Herzen des Cirque de Navacelles, in der Vis-Schlucht, befindet sich der Wasserfall von Navacelles. Dieser Wasserfall entstand, nachdem der Fluss seine Mäander verlassen hatte. Das Wasser des Vis stürzt dort tosend abwärts in ein großes Becken, das von weiteren kleinen Wasserfällen gespeist wird. Der Wasserfall kann mit dem Auto oder mit dem kostenlosen Pendelbus vom Aussichtspunkt auf der Hérault-Seite (Baume d’Auriol) aus erreicht werden. Schwimmen ist nicht verboten, gilt aber als gefährlich und das Wasser ist kühl.

Slack line au dessus du Cirque de Navacelles

 

Ein Campingplatz mit Schwimmbad unweit des Cirque de Navacelles

Der Campingplatz der Domaine d’Anglas liegt etwa vierzig Kilometer vom Cirque de Navacelles und dem Fluss Vis entfernt, an der Grenze zwischen den Departements Gard und Hérault. Der Campingplatz ist der ideale Ausgangspunkt für diejenigen, die die Gorges de la Vis und den Cirque de Navacelle erkunden möchten. Domaine d’Anglas bietet eine außergewöhnliche Lage direkt vor den Toren des Cevennen-Nationalparks und ist einzig in seiner Art als charmanter Campingplatz mit dem Label „Clef Verte“ (Öko-Siegel) und als Bio-Weingut gleichermaßen.

 

camping cirque de navacelles avec piscine

 

Hier können Sie von qualitativ hochwertigen, zahlreichen Dienstleistungen und einer Vielfalt verschiedener Mietunterkünfte inmitten der Natur profitieren. Der Campingplatz bietet Zigeunerwagen, Naturhütten, Lodges, Winzerhütten und Holzchalets. Alle diese Mietobjekte sind komfortabel und voll ausgestattet und perfekt in eine grüne Landschaft mit Weinbergen und Hügeln integriert. Ein Naturpool, ein Kinderclub und ein Restaurant runden das Angebot des Campingplatzes der Domaine d’Anglas zur Freude aller ab. Gönnen Sie sich eine perfekte Auszeit während Ihres Campingurlaubs!

 

Das Team der Domaine d’Anglas wünscht Ihnen einen schönen Urlaub am Cirque de Navacelles und in den Gorges de la Vis.

 

Die schönsten Strände nahe Montpellier

Die schönsten Strände nahe Montpellier

Entdecken Sie während Ihres Urlaubs auf dem Campingplatz der Domaine d’Anglas bei Brissac die schönsten Strände der Küste von Montpellier. Wenn Sie in der Nähe von Montpellier Urlaub machen, MÜSSEN Sie die nahe gelegenen Strände des Departements Hérault unbedingt besuchen. Weniger als 20 Minuten von der Metropole entfernt, sind die ersten Strände mit dem Fahrrad, dem Auto und sogar mit der Straßenbahn erreichbar.

Die Küstenlandschaften des Hérault sind sehr vielfältig. Unter den langen Sandstränden sind einige, die Sie zum Träumen bringen werden! Manche sind wild und unberührt wie in Grand Travers oder Aresquiers, andere sind Stadtstrände wie in Palavas les Flots oder La Grande Motte. Verbringen Sie Ihren Südfrankreichurlaub auf dem Campingplatz der Domaine d’Anglas, dem idealen Ausgangspunkt für einen Ausflug an die Mittelmeerküste.

Traumstrände unweit des Campingplatzes der Domaine d’Anglas

Wollen Sie während Ihres Aufenthalts in Südfrankreich Seeluft schnuppern? Machen Sie einen Tagesausflug vom Campingplatz der Domaine d’Anglas aus Richtung Mittelmeer !
Unbedingt einpacken : Badesachen, Sonnencreme, Flip-Flops und gute Laune. Nehmen Sie für das Picknick einen schmackhaften Snack (unsere “Classe Croûte”) mit, zubereitet von unserem Restaurant La Bergerie. Um den Strand Ihrer Wahl zu finden, sollten Sie einen Blick auf unsere Strandempfehlungen werfen.

  • Ganz oben auf der Rangliste : Der Espiguette Strand in der Nähe der Camargue. Er gilt als einer der schönsten und ist seit 2014 als « Grand Site de France » und seit 1998 als Naturschutzgebiet klassifiziert. Der Strand erstreckt sich über mehrere Kilometer hinter Grau du Roi. Mit Blick auf das Mittelmeer ist das Ökosystem hier einzigartig! Hohe Dünen erstrecken sich, so weit das Auge reicht, und der Strand ist teilweise wild. Genießen Sie es!

Plage espiguette

  • Der Petit Travers – Strand in Carnon besticht durch seinen wilden Charakter. Der zehn Kilometer lange Strand ist ein naturbelassener Bereich. Das Gebiet ist als Natura-2000-Gebiet klassifiziert. Die großen Sandflächen tragen zum Schutz der lokalen Flora und Fauna bei. An den kleinen Sanddünen haben die Urlauber ihren Spaß, warum nicht auch Sie?
  • Der wildeste und berühmteste Strand ist der Plage des Aresquiers. Er liegt nur 1h10 vom Campingplatz Domaine d’Anglas entfernt ; machen Sie Ihren Urlaub zu einem Traumaufenthalt! Hellblaues Wasser, Muscheln und Kieselsteine lassen Sie den Alltag vergessen. Dieser wilde Strand wird Ihr neues kleines Stückchen Paradies sein. Das Gebiet ist seit 2008 als Natura-2000-Gebiet klassifiziert.
  • In Villeneuve lès Maguelone finden Sie den Pilou-Strand mit einer außergewöhnlichen Wasserqualität. Die Kulisse dieses wilden, aber auch natürlichen Strandes ist selten an der Küste von Montpellier! Seit 1987 Pavillon bleu ausgezeichnet, bieten die 9 Strandkilometer Ihnen das perfekte Badevergnügen. Auf geht’s…

Plages de Montpellier

Ein Campingplatz MIT SCHWIMMBAD nicht weit vom Meer

Nur rund fünfzig Kilometer von den Stränden von Montpellier entfernt, empfängt Sie der Campingplatz der Domaine d’Anglas mit Freundlichkeit und Diskretion: Ein echter weintouristischer Komplex an der Grenze zwischen den Departements Gard und Hérault. Dieser Campingplatz ist der ideale Ausgangspunkt für diejenigen, die die Mittelmeerküste und ihre Strände entdecken möchten. Der Campingplatz der Domaine d’Anglas profitiert von einer außergewöhnliche Lage : Mitten in einem Bio-Weinberg, unweit des Cévennes-Nationalparkes und direkt am Ufer des Herault-Flusses. Dieser charmante, mit dem Label Clé Verte ausgezeichnete Campingplatz ist ideal für einen erholsamen Urlaub im Herzen der Natur, für Paare, Freunde oder Familie, unweit der Strände Südfrankreichs.*

Piscine naturelle du Camping du Domaine d'Anglas

Für einen luxuriösen Urlaub mit jeglichem Komfort können Sie eine der einzigartigen Unterkünfte des Campingplatzes Domaine d’Anglas, der in einem klassifizierten und geschützten Natura-2000-Gebiet liegt, mieten. Sie haben die Wahl zwischen einem Zigeunerwagen, einer Winzerhütte oder einem Naturhäuschen mit Panoramablick auf den Fluss. Sie sind noch unsicher ? Es gibt auch ein im Wald gelegenes Country Chalet, ein Nature Home Chalet für die ganze Familie, eine Family Lodge, ein Iglu oder ein Luxus-Cottage.

Auf diesem Campingplatz in der Nähe der Strände von Montpellier stehen auch Freiluftplätze für Zelte, Wohnwagen und Wohnmobile zur Verfügung. Um das Angebot zu vervollständigen, bieten wir zahlreiche Annehmlichkeiten, wie z.B. ein Naturschwimmbad mit Liegeareal direkt gegenüber den Weinreben, das Restaurant « La Bergerie », Animationen rund um den Bio-Wein der Domaine d’Anglas …Damit auch die Kinder ihren Spaß haben, stehen zwei Spielplätze und ein Kinderclub zur freien Verfügung.

emplacement ombragé au bord de la rivière Hérault

Das ganze Team vom Campingplatz der Domaine d’Anglas wünscht Ihnen einen tollen Urlaub in Montpellier.

Montpellier

Vacances camping à Montpellier dans le Sud de la France

Située sur l’arc méditerranéen, entre Barcelone et Marseille, la ville de Montpellier est à seulement 3 heures en TGV de Paris. Le Domaine d’Anglas, un complexe oenoutouristique unique en Hérault, est à 30 minutes de la Capitale Languedocienne.

Destination incontournable du Sud de la France, cette ville est riche de son histoire et de son patrimoine culturel. Réputée pour sa douceur de vivre, Montpellier est ensoleillée, dynamique, cosmopolite et vivante! Vous allez adorer flâner dans les rues animées du centre-ville, déambuler sur la Place de la Comédie. Cette ville possède des trésors patrimoniaux historiques mais aussi contemporains. Ainsi vous serez autant séduits par la richesse culturelle que par le climat qui y règne. Vos vacances au Camping 4 étoiles du Domaine d’Anglas, dans le Sud de la France seront inoubliables !

 

Place de la comédie

Que voir, que faire à Montpellier ?

Comme de nombreux habitués qui séjournent chaque année à Montpellier ou ses alentours, vous avez toutes les raisons de vouloir passer des vacances à Montpellier.

Déambuler dans les rues de Montpellier 

A 30 minutes du Camping du Domaine d’Anglas, découvrez les lieux incontournables pour une visite de la Ville de Montpellier. Commencez la visite par une des plus grandes places piétonnière d’Europe : La Place de la Comédie. Immense par sa taille, c’est un lieu de passage, de rencontres où il est fort agréable d’y boire un café en terrasse. Le centre historique, l’Ecusson, est un quartier très agréable pour s’y balader. Les rues y sont charmantes, pleines de vies et les petites placettes, de véritables pépites, sont propices à la détente…

 

Place du Peyrou à Montpellier

 

Pour la suite de votre escapade dans le centre-ville de Montpellier, offrez-vous une balade insolite jusqu’à la place Royale du Pérou. Située en face de l’Arc de Triomphe, vous pourrez observer d’ici un superbe panorama sur la mer et l’arrière-pays : c’est extra. Continuez par la visite du Jardin des Plantes, classé au Monument historique depuis 1992, c’est un des plus ancien jardin botanique universitaire de France. C’est une belle curiosité que l’on vous incite à découvrir lors de vos vacances à Montpellier.

jardin au plantes

 

Déambuler dans la ville est un réel plaisir. Que vous soyez entre amis, en famille ou bien en amoureux, vous allez adorer jalonner dans les ruelles médiévales, ensoleillées et fleuries du centre-ville.

Poursuite de la visite de la ville de Montpellier 

Dans cette ville aux 100 fontaines, dont la fameuse des Trois Grâces, les incontournables sont nombreux. Le quartier Saint Roch avec son église et ses nombreux commerces et restaurants. L’imposante et majestueuse Cathédrale Saint Pierre, le Mikvé Juif découvert par hasard il y a quelques années dans le sous-sol du centre historique. Et également, le Quartier Saint Anne et la Tour Babote. Ces lieux sont pour la plus part accessibles grâce à “Montpellier l’Essentielle“, une visite guidée organisée par l’Office de Tourisme. C’est un véritable voyage architectural qui vous attend. Vous ne serez pas en reste au niveau des visites autour du camping du Domaine d’Anglas.

 

Ruelle du centre historique de Montpellier

Visiter les musées de la ville 

Montpellier dispose d’un patrimoine muséographique très diversifié. C’est pas moins de 10 musées Montpelliérains qui sont à visiter! Si vous souhaitez commencer par avoir une vue d’ensemble sur l’histoire de la ville, c’est donc au Musée de l’histoire de Montpellier qu’il vous faut vous rendre. L’incontournable, c’est la visite du Musée Fabre de Montpellier Méditerranée Métropole. Considéré comme l’un des plus beaux musées des Beaux-Arts en Europe, c’est avant tout un monument d’exception. Avec son architecture moderne et ancienne, il abrite des œuvres européennes de la Renaissance à nos jours.

Montpellier et ses plages 

A une dizaine de kilomètres seulement du centre-ville de Montpellier et à 40 minutes du Camping du Domaine d’Anglas : les plages. Avec une demi-douzaine de plages, toutes plus belles les unes des autres, c’est ici un littoral de charme entièrement préservé que vous pourrez découvrir. Baignades, balades, farniente et bronzette vous tendent les bras. La Plage du Petit travers à Carnon avec un périmètre naturel préservé, ainsi que la plage l’Espiguette, sont considérée comme deux des plus belles plages à Montpellier. Ou encore La plage des Aresquiers qui est sans aucun doute la plus connue et la plus sauvage du coin. Vous n’avez que l’embarras du choix pour passer votre journée plage Montpellier à proximité du Domaine d’Anglas.

Une chose est sûre, vous ne risquez pas de vous ennuyer lors de vos vacances en camping à Montpellier ! Il règne en effet ici un climat et une douceur de vivre sans pareil.

Plage à Montpellier

Location camping à Montpellier

Dans l’arrière-pays Héraultais, à 30 minutes de Montpellier, le Camping 4 étoiles du Domaine d’Anglas vous accueille tout l’été pour partir à la découverte des plus beaux paysages du Languedoc Roussillon. Ce camping vous permettra de camper en bord de rivière, en région languedocienne, à moins d’une heure de route de Montpellier, entre Mer Méditerranée et Cévennes. Ce site oenotouristique, dans les Gorges de l’Hérault est implanté dans un décor aux paysages exceptionnels et préservés. C’est un point de départ idéal pour découvrir Montpellier lors de vos vacances dans le Sud de la France.

Site oenotouristique en Hérault

 

 

Le Camping 4 étoiles du Domaine d’Anglas, au cœur d’un vignoble Bio, propose différentes locations insolites et confortables. Ces hébergements luxueux ont une capacité d’accueil allant jusqu’à 7 personnes. Entièrement équipés, les Roulottes, Cabanes Vigneronnes, Cottages, Chalets, Lodges, Gîte et Igloos seront vous séduire.

Vous êtes un inconditionnel du camping traditionnel ? Installez votre tente, votre caravane ou bien votre camping-car au pied des Cévennes au bord de la rivière Hérault. Les emplacements y sont spacieux, ombragés et équipés.

Des prestations haut de gamme

Pour vos vacances tout confort à Montpellier, profitez sur place d’un service de boulangerie au quotidien ainsi que d’une boutique. Vous y trouverez des produits d’épicerie fine et les vins Bio du Domaine d’Anglas en appellation Terrasses du Larzac. Egalement à votre disposition : Le Restaurant la Bergerie, ouvert tous les midis et soirs en Juillet et Août ainsi que les week ends en avril, mai, juin et septembre. Pour vos vacances au Camping du Domaine d’Anglas, vous aurez le choix de vous baigner dans la rivière de l’Hérault ou dans la superbe piscine naturelle implantée dans un décor 100% nature. Et pour le plaisir des plus petits : club enfant et aires de jeux. Pour les plus grands : terrain de football, tables de ping-pong ainsi qu’un terrain de pétanque. Votre séjour en camping 4 étoiles proche de Montpellier au Camping du Domaine d’Anglas sera inoubliable !

 

Roulottes bohème et repos en famille lors de vacances en Cévennes

Weintourismus in den Cevennen

Für Ihren Urlaub in den Cevennen gibt es zahlreiche Themenreisen, darunter die bekanntesten: Weintourismus und die Weinstraße. Die Domaine d’Anglas, ideal zwischen Montpellier und Millau gelegen, ist einer der Referenzorte für den Weintourismus im Languedoc und in ganz Frankreich! Mit seinem 4-Sterne-Campingplatz und seinem Bio-Weinberg hat dieses charmante Weingut im April 2020 sogar den Grand Prix d’Or des Trophées de l’Oenotourisme in der Kategorie “Séjour à la propriété” (Aufenthalt auf dem Weingut) gewonnen. Auch Sie werden den Freuden des Weintourismus in den Cevennen erliegen!

 

Was ist eigentlich Weintourismus?

Weinliebhaber und Liebhaber des „grünen Tourismus“ fragen sich oft, was Weintourismus ist. Der Weintourismus, auch “Oenotourismus” genannt, ist vor allem eine Begegnung mit der Welt der Reben und des Weins direkt bei einem Winzer. Es ist ein tolles Privileg, ein Weingut und die dazugehörigen Kellergebäude zu entdecken – eine Gelegenheit, den Wein, die Weinherstellungsmethoden, die Philosophie des Winzers, seine Geschichte und sein kulturelles Erbe zu verstehen. Dieser Moment des Austauschs schließt mit einer kommentierten Weinprobe, an deren Ende Sie die Weine, die Ihnen besonders gefallen haben, auch kaufen können.

Reisen

 Weintourismus ist auch eine Art zu reisen. Sie machen sich auf zu den Weinbaugebieten, die den Ruf Frankreichs ausmachen. Zum Beispiel: Bordeaux, Burgund, Elsass, aber auch das Languedoc. In der Tat ist es jetzt mehr als 30 Jahre her, dass sich die Weine des Languedoc gewandelt haben. Junge Weinbauern, die mit großer Leidenschaft arbeiten und vor allem vom Potenzial ihrer Terroirs (Kombination von Boden und Mikroklima) überzeugt sind, haben gezeigt, dass es möglich ist, im Languedoc große Weine zu produzieren. Sie haben es vorgezogen, auf Hügeln und Hängen anzubauen und die Ebenen hinter sich zu lassen. So konnten sich ihre Weine bei nationalen und internationalen Verkostungen schnell durchsetzen!

Was die Innovation betrifft, so ist der Önotourismus der neue Tourismus-Trend des 21. Jahrhunderts. Für Genießer ist es eine Reise durch die Welt der Aromen und der Sinnesgenüsse, aber auch der lokalen Gastronomie!

 

Apéro festif

Ein Entdeckungsreise

Für Familien ist es eine Gelegenheit, den Wein als das Herzstück eines kulturellen Erbes zu betrachten.  Die Verbindung von Wein und Umwelt zeigt sich überall: Geschichte, Kultur und Architektur. Es gibt viele Aktivitäten, bei denen auch die Kinder, z.B. während eines Besuchs des Kellergebäudes, viel lernen können.

Frauen sind ebenso interessiert wie Männer und unternehmen zunehmend Weinreisen im Kreise ihrer Freundinnen.

Oftmals ist eine solche Weinreise ein Moment des Teilens. Als Paar, mit der Familie oder mit Freunden, profitieren Sie von dieser innovativen Art des Tourismus rund um die sinnliche Welt des Weins, tageweise, über ein Wochenende oder sogar in einem längeren Urlaub.

un vigneron qui explique son travail

Staunen Sie!

Den Weingütern, die Weintourismus anbieten, fehlt es nicht an Phantasie! Sie heißen Sie in ihrem Schloss, ihrem Bauernhaus oder auf ihrem Campingplatz willkommen. Sie schaffen All-Inclusive-Ferien, damit Sie dieses einzigartige Abenteuer in vollen Zügen genießen können. Ein Besuch im Weinkeller, ein Spaziergang in den Weinbergen, oder eine Weinprobe und köstliche Speisen, die in einem außergewöhnlichen Rahmen verkostet werden, werden auch Sie begeistern!

 

WEINTOURISMUS IN DEN SÜDLICHEN cevennen

Frankreich ist weltberühmt für seine Weinberge und Weine. Vor allem der Süden Frankreichs mit seinen sonnenverwöhnten Tropfen aus den Côtes du Rhône, der Provence und dem Languedoc, die in der ganzen Welt glänzen.

Kennen Sie unter diesen Regionen Südfrankreichs die Appellation „Terrasses du Larzac“ ? Noch nicht? Dann ist dies die Gelegenheit, raus in die Natur zu gehen und raffinierte und elegante Weine zu entdecken. Diese neue AOC (geschützte Herkunftsbezeichnung), die 2014 geschaffen wurde, liegt auf einem Terroir auf einem Höhenzug nördlich und nordwestlich von Montpellier. Sie vereint eine große Anzahl ehrgeiziger Winzer, die bemerkenswerte Arbeit leisten.

Zwischen der Ebene des Hérault und der Hochebene des Larzac bieten die Gorges de l’Hérault (Herault-Schlucht) ein mediterranes Klima, das die Produktion von raffinierten und charaktervollen Weinen mit „viel Sonne im Bauch“ begünstigt. Hier sind die Weingüter kleine Familienbetriebe, die bei ihrer Arbeit immer Umwelt und Ökologie im Blick haben. So ist es nur logisch, dass die Winzer der Südcevennen ihre Türen für Weininteressierte öffnen. Es ist eine Tatsache, dass jeder dritte Reisende bei der Wahl seines Urlaubsziels spontan die Begriffe Wein und Gastronomie erwähnt. Es ist daher selbstverständlich, dass diese Liebhaber Südfrankreichs ihre Lebensart mit anderen teilen.

Camping et Vignoble du Domaine d'Anglas

 

Auf diese Weise schaffen die Weingüter der südlichen Cevennen wie die Domaine d’Anglas sehr trendige Schauplätze und Veranstaltungen rund um die Weine des Languedoc. Diese Events bedeuten immer auch Geselligkeit und Professionalität. Diese am Weintourismus teilnehmenden Weingüter sind auch ein wichtiger Teil der Identität der südlichen Cevennen, ergänzt durch Unterkunft , Verkostungsraum und „Point of Sale“.

 

Domaine d’Anglas – Campingplatz und Bio-Weingut

Die im Süden des Cevennen-Nationalparks gelegene Domaine d’Anglas, ein 4-Sterne-Campingplatz und Bio-Weingut, ist ein Muss für Weintouristen in den Cevennen. Das 12 Hektar große Gut am Ufer des Hérault empfängt Sie freundlich für Ihre Auszeit in den Cevennen. Eingebettet inmitten von 115 Hektar Natur genießen Sie einen Aufenthalt zu zweit, mit Freunden oder im Kreis der Familie.

 

Moment convivial au Domaine d'Anglas

Hier wird nichts dem Zufall überlassen. In einer 100% natürlichen Umgebung übernachten Sie auf einem Campingplatz am Fluss in einer komfortablen und einzigartigen Unterkunft. Zigeunerwagen, Winzerhütte oder ländliches Chalet… Sie können eine Verkostung von Bio-Weinen ohne Zusatz von Sulfiten in der Boutique der Domaine d’Anglas oder bei einem Winzerabend genießen: Wein- und Käse-Tour.

Aber das war’s noch nicht! Ein “Sentier Vigneron” (Winzerpfad) ermöglicht es Ihnen, zu Fuß oder mit dem Fahrrad die 12 Hektar des ökologischen Weinbergs durch das 115 Hektar große Gut zu entdecken. Im Restaurant können Sie die Spezialitäten des Küchenchefs aus lokalen Produkten genießen. All dies wird natürlich von den biologisch erzeugten Weinen der Domaine d’Anglas begleitet. Außerdem bietet Ihnen das Naturschwimmbad mit Blick auf die Grotte des Demoiselles mit 300m² Schwimmfläche Entspannung und Erholung in einem traumhaften Umfeld!

Swimming Pool Nature to swim and detente

Im Domaine d’Anglas Camping und Bio-Weinberg ist es also viel mehr als nur ein Urlaub.

Es ist ein unvergesslicher Moment im Weintourismus in den Cevennen!

Grotte des Demoiselles

Entdecken Sie die Grotte des Demoiselles

 Der Besuch der Grotte des Demoiselles, einer echten unterirdischen Kathedrale, die auf den Hügeln des Dorfes St. Bauzille de Putois liegt, ist ein Muss. Sie liegt in der Nähe des Städtchens Ganges und ist nur 35 Minuten von Montpellier, 40 Minuten von Anduze, 50 Minuten von Nimes und 1h30 von der Pont du Gard entfernt. Diese außergewöhnliche Stätte im Languedoc ist als nationales Kulturerbe klassifiziert und wird auch vom Umweltministerium als „nationale Stätte“ eingestuft.

Die Höhle ist ein unterirdisches Wunder, der Besuch ist grandios und überwältigend! Einst glaubte man, dass die Höhle von geheimnisvollen Feen bevölkert sei, deshalb trägt sie auch den Namen Feenhöhle. Symbol dieser Zauberwelt ist heute der weißliche Faltenwurf der funkelnden Stalaktiten. Die Dimensionen des großen Saals der Grotte des Demoiselles sind beeindruckend: 120 Meter breit, 52 Meter hoch und 48 Meter tief.

Die Höhle wurde erstmals Mitte des 17. Jahrhunderts betreten und 1884 von Edouard Alfred MARTEL, einem berühmten Höhlenforscher, grundlegend erkundet. Damals brauchte man 14 Stunden, um in die Grotte des Demoiselles zu gelangen. Sie wurde 1931 dank der ersten unterirdischen Touristen-Drahtseilbahn in Europa für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

 

Grotte des Demoiselles

 

Der Besuch der Grotte des Demoiselles

 Tauchen Sie ein in eine andere Welt! Gönnen Sie sich mit Freunden, aber auch mit Ihrer Familie und Ihren Kindern diesen einmaligen Moment im Inneren der Erde im Languedoc-Roussillon.

Jenseits der Zeit

Dank der Installation der ersten unterirdischen Touristen-Drahtseilbahn Europas ist der Zugang für jedermann einfach. Schlendern Sie von Galerie zu Galerie und von Kammer zu Kammer, um herrliche Strukturen mit fantastischen Formen und Vorhängen zu entdecken. Zudem unterstützt eine Lightshow die Szenerie. Wasser und Zeit haben eine erstaunliche Vielfalt an Formen und Farben geschaffen. Die zahlreichen Stalaktiten, Stalagmiten, Säulen, durchscheinenden Vorhänge oder Kalzitflüsse sind faszinierend. Diese Formationen beeindruckten die Erfinder der modernen Höhlenforschung (Edouard-Alfred Martel, Robert de Joly…). Sie stellen eine wahre Enzyklopädie der Erdzeitalter dar. Unzählige Formen sind zu bewundern: Wasserspeier, Orgeln, königliche Gewänder, aber auch Becken, „Santons de Provence“ (Krippenfiguren), usw… Der wunderbarste Stalagmit in der Grotte des Demoiselles ist die “Jungfrau mit ihrem Kind“: aus Millionen von Wassertropfen geformt, steht sie auf einem doppelten Sockel – spektakulär!

Als wahre Kathedrale der Tiefe hat die Natur hier Wunder hervorgebracht, die sie Tausende von Jahren vor dem Menschen verborgen gehalten hat! Begeben Sie sich auf diese übernatürliche Reise, die auf der Welt einzigartig ist!

Die Führung dauert durchschnittlich 1h10 und die Innentemperatur beträgt 14-15°C. Die Öffnungszeiten der Grotte des Demoiselles finden Sie die an der Rezeption des Campingplatzes.

 

Grotte des Demoiselles à St Bauzille de Putois

 

Ein atemberaubender Blick auf die Cevennen

Gönnen Sie sich nach dem spektakulären Besuch der Grotte des Demoiselles ein wenig frische Luft. Nutzen Sie Ihren Standort unterhalb des Thaurac-Massivs für einen 180-Grad-Panoramablick auf das Herault-Tal. In der Ferne der majestätische Pic Saint Loup, rechts der Pic d’Anjeau und dann am Horizont der Mont Aigoual. Hier, an der Grotte des Demoiselles, stehen sie am schönsten Aussichtspunkt der Cevennen; genießen Sie ihn!

 

paysage sur la rivière de l'hérault

 

Camping gegenüber der Grotte des Demoiselles

 Der Campingplatz der Domaine d’Anglas profitiert von einer außergewöhnlichen Lage in den Schluchten des Herault. Nur zwei Minuten von der Grotte des Demoiselles entfernt und am Ufer des Herault gelegen, ist er ein Ort voller Charme, gelegen im Herzen eines Weinbergs, der ökologisch bewirtschaftet wird und umfasste eine Fläche von 115 Hektar, umgeben von üppiger Natur.

Die Domaine d’Anglas ist eine wichtiger Anlaufpunkt für Weintouristen im Languedoc-Roussillon. Profitieren Sie während Ihres Urlaubs in Südfrankreich von den zahlreichen Aktivitäten, die vor Ort angeboten werden. Z.B. die Erkundung des Weinbergs im Zuge einer Wein- und Käsetour, oder der 6 km lange, frei zugängliche Winzerpfad, der zu Fuß oder mit dem Fahrrad absolviert werden kann. Genießen Sie am Ende Ihres Spaziergangs auf diesem Weg eine kostenlose  Degustation von Bio-Weinen in der Wein-Boutique.

Auf dem 4-Sterne-Campingplatz der Domaine d’Anglas steht eine große Auswahl an einzigartigen und komfortablen Mietunterkünften zur Verfügung. Zigeunerwagen, Cottages, Hütten, Lodges und Ferienwohnung können bis zu 7 Personen beherbergen. Für Familien, die nah an der Natur sein möchten, gibt es mehrere schattige Stellplätze am Flussufer. Entspannen Sie sich vor Ort im auf einer Anhöhe liegenden Naturschwimmbad, von wo aus der Blick auf den Thaurac und die Grotte des Demoiselles atemberaubend ist. Und genießen Sie die köstlichen Gerichte des Küchenchefs des Restaurants “La Bergerie”, das im Juli und August täglich zum Mittag- und Abendessen geöffnet ist.

 

Der 4-Sterne-Campingplatz der Domaine d’Anglas und sein Team wünschen Ihnen einen schönen Urlaub in den Gorges de l’Hérault.

Lokale Märkte

Die Lokale Märkte in Cevennen

 Im Nordosten Okzitaniens, im Süden Frankreichs, gibt es keine bessere Möglichkeit, die Cevennen und ihre guten lokalen Produkte zu entdecken als bei einem Besuch der lokalen Märkte. Gerade an diesen unvergleichlichen Orten begegnen Sie der Freundlichkeit, dem Charme und der Sanftmut Südfrankreichs. Sie werden einzigartige Aromen und Düfte entdecken – das dürfen Sie nicht verpassen, wenn sie Ihren Urlaub auf dem Campingplatz der Domaine d’Anglas verbringen : Lokale Märkte in Cevennen

 

Die Märkte in den Cevennen: Entdecken Sie ein Kulturgut

 Eine Geschichte

Schon immer haben in den Cevennen Märkte existiert und sie sind Teil der lokalen Kultur. Von der Herault-Schlucht über das Tal der Bueges bis zu den Städten Ganges und Le Vigan haben die meisten Städte und Dörfer einen eigenen Markt. Für die Einheimischen sind Märkte Teil ihrer Lebensweise, für Urlauber sind sie eine echte kulturelle Entdeckung, ein farbenfrohes Spektakel bei gutem Wetter. Hier kommen alle Generationen zusammen: Jung und Alt gleichermaßen.

 

Marché local dans le Sud de la France

 

Gut organisiert

 Märkte beginnen in der Regel gegen 8:00 Uhr morgens und enden gegen 13:00 Uhr. Die Besucher parken auf den Außenparkplätzen und die Straßen werden zu echten Fußgängerzonen. Je nach Dorf stehen die Stände auf dem Hauptplatz oder in den gepflasterten Straßen. Es herrscht eine ganz besondere Atmosphäre, die Ihren Papillen mit den Düften von gebratenem Fleisch, Oliven, frischem Brot und vielen weiteren Produkten schmeicheln wird!

 

fruits et légumes d'été

Ein besonderes Terroir

Gibt es eine bessere Möglichkeit, in die lokale Kultur einzutauchen, als auf den Märkten? Im Herzen der Cevennen-Dörfer präsentieren Ihnen die lokalen Produzenten die Früchte ihrer engagierten und leidenschaftlichen Arbeit.

Nehmen Sie Ihren Korb und schlendern Sie über diese Bauernmärkte auf der Suche nach reifen und saftigen Tomaten, Gemüse, vor Ort produziertem Olivenöl, Obst der Saison! Decken Sie sich mit lokalen Produkten ein und erfreuen sie sich an mediterranen Genüssen.

 

Sie finden alle Geschmacksrichtungen Südfrankreichs und der Cevennen. Der perfekte Moment, um Qualität und Authentizität zu kosten und zu genießen:

  • Bio-Weine aus der Appellation Terrasses du Larzac
  • Süße Zwiebeln aus den Cevennen
  • Pélardon (fromage de chèvre) AOP du Languedoc
  • Esskastanien aus dem Valleraugue-Tal
  • Reinette-Äpfel aus Le Vigan
  • Lachsforellen aus dem Vis-Tal
  • Lucque- oder Picholine-Oliven aus dem Buèges-Tal
  • Spargel aus Vergèze
  • Garriguette-Erdbeeren aus Nimes

Terroir local des Cévennes : Pélardon AOP

 

Wo in den Cevennen finden Märkte statt

 Das ganze Jahr über finden an jedem Wochentag irgendwo in der näheren Umgebung der Domaine d’Anglas Märkte statt. Aber jeder Markt ist anders. In der Tat schaffen Größe, Lage und die Stände der jeweiliegen Produzenten auf jedem Markt eine eigene Atmosphäre. Deshalb ist jeder Markt, ob unter der Woche, am Wochenende, bei Tag oder bei Nacht, einzigartig! 

Für Ihren “kulturellen Entdeckungsurlaub” in den Cevennen finden Sie hier die Liste der lokalen Märkte.

 

étales de fruits et légumes

 

Die wichtigesten Märkte sind:

Der Campingplatz der Domaine d’Anglas empfiehlt folgende Märkte, die man nicht verpassen sollte!

  •     Dienstagvormittags von Mai bis September, 20 Minuten von der Domaine d’Anglas entfernt: der Bauernmarkt von Le Vigan – Produkte aus den Cevennen garantiert!
  •     Dienstagabends im Juli und August, 35 Minuten von der Domaine d’Anglas entfernt : der Nachtmarkt von Anduze – Festlichkeiten und lokales Kunsthandwerk !
  •     Donnerstagvormittags, ganzjährig, 35 Minuten von der Domaine d’Anglas entfernt : der Markt von Anduze – Festlichkeiten und lokales Kunsthandwerk !
  •     Freitagvormittags, ganzjährig, 7 Minuten von der Domaine d’Anglas entfernt : der Markt in Ganges auf dem Plan de l’Ormeau – Geselligkeit & Vielfalt garantiert !
  •     Samstagvormittags, ganzjährig, 20 Minuten von der Domaine d’Anglas entfernt : der Markt von Le Vigan – der Markt der Einheimischen schlechthin !
  •     Sonntagvormittags, 15 Minuten von der Domaine d’Anglas entfernt : der Markt von Saint Martin de Londres – Authentisch & familiär !

 

Während Ihres Urlaubs auf dem 4-Sterne-Campingplatz der Domaine d’Anglas ist der Besuch der lokalen Märkte ein Muss! Die Begegnung mit der hiesigen Lebensart im Zuge eines Spaziergangs zwischen den Ständen der Cevennen-Märkte wird einer der Höhepunkte Ihres Aufenthalts bei uns sein!

Fahrradfahren in den Cevennen

Erkunden Sie die Cevennen per Fahrrad

Mit seinen kurvenreichen Straßen und der atemberaubenden Landschaft ist der Cevennen-Nationalpark ein Paradies für Radfahrer. Im Süden der Cevennen, wo sich der 4-Sterne-Campingplatz der Domaine d’Anglas befindet, finden Sie wenig befahrene Straßen und Traumpfade für Ihre Rennrad- oder Mountainbike-Touren! Dank der verschiedenen Reliefs, die der als UNESCO-Weltkulturerbe eingestufte Nationalpark bietet, werden Sie von der Auswahl an Radtouren begeistert sein : Fahrradfahren in den Cevennen !

 

Vacances VTT en Cévennes

 

Ob mit der Familie, mit Freunden oder zu zweit, wenn Sie gerne Rad fahren, wird die Region Sie verzaubern! Die Cevennen sind das reinste Abenteuerterrain: 123 geteerte Pässe und viele weitere können von Hobby- oder erfahrenen Wanderern und Mountainbikern erklommen werden.  Radfahren ist auch eine gute Möglichkeit, die Landschaften der Cevennen zu entdecken. Zahlreiche  Touren verschiedener Schwierigkeitsgrade ermöglichen es, die Umgebung zu erkunden und mit dem Fahrrad von einem schönen Ort zum nächsten zu fahren: z.B. das Erklimmen des Mont Aigoual (Berg) über den Col de l’Espérou oder den Col de la Luzette (beides Pässe), die Rundstrecke des Col du Minier, Touren im Herzen der Cevennen.

Für Ihren Aufenthalt gibt es eine originelle und 100% nachhaltige Idee für einen Familienausflug in den Cevennen: der Velorail. Steigen Sie nur 40 Minuten vom Campingplatz entfernt auf eine Art Draisine, die auf nicht mehr genutzten Gleisen fährt und genießen Sie die Natur der Cevennen. Perfekt für Jung und Alt!

Der schönste Fahrradparcours in den Cevennen: Die Corniche des Cévennes “Kurvige Bergstraße”

Entdecken Sie die Corniche des Cévennes, die nur 50 Minuten vom Campingplatz der Domaine d’Anglas entfernt ist. Diese Bergrückenstraße zwischen Saint Jean du Gard und Florac (im Departement Lozère) ist eine alte Königsstraße. Ursprünglich für die Transhumanz eingesetzt, wurde sie während des Camisarden-Krieges zur Hauptverbindung zwischen Nîmes und Saint-Flour. Diese Straße schlängelt sich durch die beiden schönsten Täler der Cevennen: das Vallée Borgne und das Vallée Française. Mit atemberaubenden Panoramen ist diese mythische Cevennen-Route ideal für große Fahrradausflüge. Unterwegs: Terrassenlandschaften, Seidenraupenfarmen und auch Kastanienhaine machen diesen Radweg in den Cevennen spannend.

 

Vacances vélo en Cévennes

Erkunden Sie das Departement Herault per Fahrrad

Das Departement Hérault bietet 550 Kilometer Pisten rund um den Campingplatz der Domaine d’Anglas! Gönnen Sie sich eine Fahrradtour auf einem Radweg oder auf einer Mountainbike-Strecke, um die Schönheit der Ausläufer des Larzac-Vorgebirges bis hin zum Mittelmeer zu entdecken. Hier sind einige Ideen für Fahrradrouten im Herault :

Mieten Sie als Familie Fahrräder und ab geht’s auf die Radwege! Nur 15 Minuten vom Campingplatz der Domaine d’Anglas entfernt, lohnt der 4,5 km lange Ganges-Sumène-Greenway auf einer alten Eisenbahnlinie den Umweg. Unterwegs: Tunnel, Viadukte und vor allem zauberhafte Panoramen.

Auf der Suche nach mehr Abenteuer im Herault-Tal? Verpassen Sie nicht die 125 Kilometer markierten Routen und Rundkurse rund um die Grand Site de France “Saint-Guilhem-Gorges de l’Hérault”: ein Traum für Radsportbegeisterte! Zwischen Pässen und Hochplateaus bestehen bis zu 530 Meter Höhenunterschied. Wenn Sie Sport im Herzen der Natur lieben und neugierig sind: Diese Herault-Fahrradrouten sind wie für Sie gemacht!

60 Kilometer westlich des Campingplatzes der Domaine d’Anglas liegt ein Muss für alle Naturliebhaber: der Salagou-See. Es gibt 18 Rundstrecken, 274 km markierte Wege: Entdecken Sie trockene und leuchtende mediterrane Mondlandschaften. Die roten Sandstrände kontrastieren mit den Wasserflächen des Hérault. Bewundern Sie während Ihrer Tour am Lac du Salagou, zwischen den Weinbergen der „AOP Terrasses du Larzac“ und einzigartigen Dörfern, die Farben der Natur! Erkunden Sie an sonnigen Tagen den Reichtum des Hérault mit dem Fahrrad!

 

Vacances VTT Hérault

 

Familiencamping mit dem Fahrrad

 Der Campingplatz der Domaine d’Anglas im Departement Hérault, an der Grenze zum Gard, ist ideal für Ihren Sporturlaub. Zwischen den Cevennen und dem Mittelmeer liegt der Campingplatz perfekt, wenn Sie Frankreich mit dem Fahrrad bereisen. Im Herzen eines Bio-Weinbergs, am Ufer des Flusses Hérault mit Naturschwimmbad: Es ist DER CAMPINGPLATZ DER TRÄUME! Auf der Domaine d’Anglas finden Sie: das Restaurant “La Bergerie” gegenüber den Weinbergen, einen täglichen Bäckerei-Service, ein Delikatessengeschäft, einen Fahrradverleih, eine Wäscherei und auch Spielplätze. Ideal für einen komfortablen Aufenthalt in Südfrankreich!

 

Stellplätze für Fahrrad-Camper

Planen Sie einen Natur-Fahrrad-Campingurlaub? Wählen Sie einen Stellplatz am Flussufer oder gegenüber den Weinreben auf dem 5 Hektar großen, geschützten Naturareal des Campingplatzes. Viel Spaß dabei! Die Stellplätze sind groß und schattig. Gönnen Sie sich während Ihres Fahrradurlaubs ein bisschen Natur in den Schluchten des Herault!

 

Einzigartige Mietunterkünfte

Sie bevorzugen eher einen Urlaub mit allem Komfort? Dann übernachten Sie in einer der einzigartigen Mietunterkünfte des 4-Sterne-Campingplatzes der Domaine d’Anglas. Wählen Sie den vollen Service: Bei Ihrer Ankunft gemachte Betten, voll ausgestattete Küche und Reinigung am Ende Ihres Aufenthalts! Hier gibt es keine Mobile-Home-Container. Auf der Domaine d’Anglas, dem ungewöhnlichen Herault-Campingplatz, haben Sie die Wahl zwischen Zigeunerwagen, Luxus-Cottage, ländlichem Chalet, Winzerhütte oder Natur-Cottage.

 

Der Winzerpfad – auch mit dem Fahrrad!

Ein Muss während Ihres Fahrradurlaubs auf dem Campingplatz der Domaine d’Anglas ist der Winzerpfad! Ein Parcours von 6 Kilometern im Herzen eines Bio-Weinbergs. Spielerisch bringt er Sie auf andere Gedanken, also nicht verpassen! Entdecken Sie tolle Ausblicke auf die Cevennen, die Weinberge der AOP Terrasses du Larzac und die lokale Fauna.

 

Tente de campeurs

Mountainbike, Rennrad, Reiserad, Faltrad, Tandem, Fatbike oder Liegerad, es gibt unzählige Möglichkeiten, die Cevennen oder das Departement Hérault mit dem Fahrrad zu entdecken und einen Halt auf dem Campingplatz der Domaine d’Anglas zu machen.

Kommen Sie mit der Familie, als Paar oder mit Freunden und erleben Sie einen Traumurlaub auf dem Campingplatz der Domaine d’Anglas!

Réservez votre séjour vélo !

 

 

Kanu und Kajakfahren in den Cevennen

DIE FREUNDEN DES KANU UND KAJAKFAHREN IN DEN cEVENNEN

Kanu und  Kajakfahren in der Herault-Schlucht, die zum UNESCO-Welterbe und Natura 2000 gehören, sind wirklich ein Muss für Ihren Urlaub in den südlichen Cevennen! Der 4-Sterne-Campingplatz Domaine d’Anglas in Brissac, nördlich von Montpellier, bietet alles, damit Ihre Outdoor-Aktivitäten ein Erfolg werden: Reservierungen vor Ort, kostenloser Shuttle-Bus vom Campingplatz und individuelle Beratung. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, einen Picknickkorb “Classe Croûte” vor Ort im Restaurant la Bergerie zu bestellen, ideal für Ihren Kanu-Tag!

Stellen Sie sich vor… unberührte Natur, ein glitzernder Fluss, eine atemberaubende Landschaft sowie Ruhe und Gelassenheit. Sie geben den Rhythmus vor, lauschen der umgebenden Fauna, dem Geräusch der Paddel, dem Plätschern des Wassers… einzigartige Eindrücke einer Kanufahrt! Egal, ob Sie sich für Kajak oder Kanu entscheiden, Sie werden einen Tag lang das „süße Leben“ genießen; versprochen!

Canoe Kayak en Cévennes

 

erkunden SIE DIE HERAULT-SCHLUCHT

Die vom Fluss Hérault gegrabene Schlucht, die „Gorges de l’Hérault“, beginnt auf dem Gelände der Domaine d’Anglas, am Fuß der Cevennen. Ein 150 km langer Fluss in einer noch wilden und authentischen Natur, der Sie bezaubern wird! Geographisch gesehen entspringt der Hérault in der Nähe des „Maison de l’Aigoual“ bei Valleraugue. Die Schlucht endet bei St.-Guilhem-le-Désert und führt durch Laroque, Saint Bauzille de Putois und Brissac. Im Jahr 2010 wurden die Schluchten als „Grand Site Occitanie Sud de France“ ausgezeichnet. Der Fluss eignet sich auch zum Schwimmen, Kanufahren, Wandern und ebenso für die Höhlenforschung. Am Hérault gibt es zwei unterschiedliche Landschaftstypen: im Norden eine felsige und steile Umgebung, während im Süden eine üppigere Natur zu finden ist. Rund um den Fluss Hérault finden sich mehrere wichtige und bemerkenswerte Sehenswürdigkeiten der Region: die Grotte des Demoiselles (Tropfsteinhöhle), die Brücke von Saint Étienne d’Issensac, die Ravin des Arcs (Schlucht), die 804 gegründete Abtei von Gellone (Abbaye de Gellone) mit der Teufelsbrücke (Pont du diable) aus dem 11. Jahrhundert, zwei Denkmäler, die im Rahmen der Pilgerrouten nach Santiago de Compostela in Frankreich auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes stehen, und die Grotte de Clamouse (Höhle).

 

bandeau gorges hérault

 

WELCHE KANUTOUR AUF DEM HERAULT?

Mit unserem Partner „Canoë Le Moulin“ können Sie sich beruhigt auf Ihre Kanu-/Kajakfahrt in den Cevennen vorbereiten. Ein paar Stunden, einen halben Tag oder einen ganzen Tag… in Ihrem eigenen Tempo! Wie bereits erwähnt, hat der Campingplatz der Domaine d’Anglas für Ihre Kanu-/ Kajaktour, 30 Minuten von Montpellier entfernt, an alles gedacht: Reservierung, Picknick, Shuttle-Service. Lassen Sie sich von uns leiten.

Strecken ab 6 Jahren:

  • Der 7 km lange Familienparcours ist ab 6 Jahren zugänglich und Sie können sogar in ein 3-Personen-Kanu einsteigen! Spielerisch und exotisch, ausgehend von der Metallbrücke von Saint Bauzille de Putois bis zum Fuß von Aubanel/Brissac.
  • Die ganze Familie wird auch die 9 km lange Tour durch die Gorges de l’Hérault genießen! Diese schöne Spazierfahrt ermöglicht es Ihnen auch, sich an den Ufern des Heraults zu entspannen, die entlang des Campingplatzes der Domaine d’Anglas verlaufen. Die reine Fahrzeit beträgt etwa 2h30, Picknickpausen, Schwimmen und andere Späße ausgenommen.

Strecken ab 12 Jahren:

  • Erleben Sie Nervenkitzel auf der kürzesten, 3 km langen Strecke! Ausschließlich für Kinder über 12 Jahre. Dieser Kurs führt Sie durch das S, das kleine S und schließlich durch die Laroquerutsche.
  • Von Laroque bis zur Hängebrücke von Saint Bauzille de Putois ist die 6 km lange Strecke sportlich! Zu Beginn kommen Sie voll auf Ihre Kosten, dann nehmen Sie sich die Zeit, eine abwechslungsreiche und sensationelle Landschaft zu bestaunen! Auch ausschließlich für Personen über 12 Jahre, etwa 2 Stunden.
  • Lust auf Nervenkitzel und einen sportlichen Parcours? Wie wäre es mit der 13 km Tour 3h30 (ohne Pausen) durch die Laroque-Rutsche. Eine der schönsten Routen im Hérault für Naturliebhaber.
  • Wollen Sie ganz in den Hérault eintauchen? Gönnen Sie sich von Ganges bis zur Brücke Saint Étienne d’Issensac eine 6-stündige Fahrt auf dem Wasser. Die 17 km lange Tour ist abenteuerlich und voller Entdeckungen.

 

Vacances Hérault Canoë Kayak

 

WELCHER CAMPINGPLATZ DIREKT AM FLUSS DARF ES SEIN?

Ein Aufenthalt am Ufer des Herault-Flusses, auf dem Campingplatz der Domaine d’Anglas, bedeutet, einen Aufenthalt mitten in der Natur zu wählen. In einer intakten grünen und ruhigen Umgebung ist der 4-Sterne-Campingplatz der Domaine d’Anglas ohne Zweifel einer der schönsten Campingplätze des Languedoc! Eine der Besonderheiten, die seinen Charme ausmachen, ist zweifellos seine unglaubliche Lage am Ufer des Flusses Hérault, sowie sein Naturschwimmbad mit 300m² Schwimmfläche. Während Ihres Aufenthalts in den Cevennen können Sie schwimmen, sich entspannen, fischen, die Schönheit der Natur genießen, sich sonnen…

Mietunterkünfte und Stellplätze des Campingplatzes Domaine d’Anglas

Wählen Sie für Ihr Kanu-/Kajak-Wochenende den Campingplatz der Domaine d’Anglas am Flussufer und im Herzen eines Bio-Weinbergs. Sie haben die Möglichkeit, zwischen herrlichen und einzigartigen Unterkünften wie der Winzerhütte, der Zigeunerwagen, den Chalets, dem Luxus-Cottage, der Ferienwohnung oder dem Familien-Iglu zu wählen. Oder, je nach Wunsch, erleben Sie ein Camping-Wochenende im Zelt, Wohnwagen oder Wohnmobil auf den herrlich geräumigen und schattigen Stellplätzen am Flussufer. Der Campingplatz der Domaine d’Anglas verfügt auch über Spielplätze mit Fussballplatz, Bouleareal und Tischtennisplatten. Und für die Kleinen: Seilbahn, Rutsche, Piratenboot… Neben dem Kanuverleih vor Ort finden Sie in den Cevennen auch Leih-Fahrräder für Ihre Touren.

Zögern Sie nicht länger, der Camping du Domaine d’Anglas ist der Traumcampingplatz für Ihren Kanu- und Kajakurlaub in den Cevennen!

Fluss und Naturschwimmbad

Wohin zum Baden in den Cevennen? 

Suchen Sie nach einer schönen Bademöglichkeit für Ihren Aufenthalt in Südfrankreich in den Cevennen? Sie sind hin- und hergerissen zwischen Fluss und Swimmingpool? Denn was könnte besser sein, als in reinem und klarem Wasser zu baden? Auf dem Campingplatz der Domaine d’Anglas finden Sie beides: Fluss und Naturpool begeistern Jung und Alt!

 

Der Herault-Fluss

 Nördlich von Montpellier gelegen, erstreckt sich der 4-Sterne-Campingplatz der Domaine d’Anglas entlang des Flussufers des Hérault. Entspannen Sie sich in dieser idyllischen Umgebung am grünen Strand, verzaubert vom sanften Funkeln des Flusses. Zwischen Mittelmeer und Cevennen bietet sich Ihnen in der Tat eine Märchenlandschaft!  Hier bildet der Fluss Hérault ein breites Bett, das stromaufwärts von Laubvegetation und stromabwärts von Kalkschluchten eingegrenzt ist.

 

Rivière des Gorges de l'Hérault

 

Während die Kinder die tollsten Sprünge ins Wasser ausprobieren, spielen die Jüngeren in den Kieselsteinen und die Eltern erfrischen sich im kühlen Nass. An diesem Abschnitt des Herault-Flusses ist die Strömung ruhig. Sie können in 100% natürlichem Wasser schwimmen, tauchen und planschen. Die Abenteuerlustigen machen sich mit ihren Netzen auf die Suche nach der lokalen Fauna, während andere mit ihren Masken und Schnorcheln die Tiefen erforschen. Einige Urlauber versuchen ihr Glück auch vom Ufer aus, um wilde Forellen und andere Süßwasserfische zu angeln…

 

Baignade en rivière

 

In den Cevennen ist die lokale Hauptfreizeitaktivität die Befahrung der Herault-Schlucht mit Kanu oder Kajak. Zweifellos als die schönste Schlucht Okzitaniens anerkannt, bieten die Gorges de l’Hérault (klassifizierte und geschützte Grand Site de France, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde), Kanuvergnügen für alle. Entlang des Flusses bieten mehrere Kanu und Kajakverleiher ihre Dienste an. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Routen von 3 bis 13 km, für alle Könnensstufen, vom Anfänger bis zum erfahrenen Kanufahrer. Seien Sie jedoch vorsichtig, Kinder unter 6 Jahren sind noch zu jung, um mit dem Kanu den Hérault hinunterzufahren.

 

Das Naturschwimmbad

Sie kennen die kommunalen oder privaten Schwimmbäder mit gechlortem Wasser? Dann entdecken Sie DAS Naturschwimmbad in den Cevennen auf dem Campingplatz der Domaine d’Anglas. Dieser in seiner Art einzigartige 300 m² große Schwimmbereich bietet Ihnen ein unvergleichliches landschaftliches Umfeld. Vom höchsten Punkt des Campingplatzes, leicht über den Weinberg hinausragend, der in biologischer Kultur bewirtschaftet wird, haben Sie einen zauberhaften Blick auf den Thaurac (Bergzug/Klettergebiet) und die Tropfsteinhöhle.

 

Swimming Pool Nature to swim and detente

 

Dieser Badebereich steht in völligem Einklang mit der ökologischen Philosophie des Campingplatzes Domaine d’Anglas. Stromabwärts des Schwimmbereichs filtert eine natürlicher Klärbereich aus Schilf und Phytoplankton das Wasser auf natürliche Weise. In einem Kreislaufsystem, das dank eines Wasserfalls von einer Quelle gespeist wird, funktioniert der Naturpool nach dem gleichen Prinzip wie ein Fluss. Infolgedessen ist das Wasser dort frei von Chemikalien. Ein wahres Glück für alle, die während eines nachhaltigen Urlaubs im Pool baden wollen!

Weit weg vom Lärm und dem Gedränge der Mittelmeerstrände genießen Sie einen ruhigen, erholsamen Moment, ganz einfach einen Traumurlaub. Entspannen Sie sich bequem in einem Liegestuhl, begleitet von einem Buch über den Nationalpark der Cevennen oder einer Broschüre über das Wandern im „Vallée de la Buèges“ (wunderschönes Flusstal etwas weiter westlich). Beobachten Sie Ihre Kinder beim Spielen im Planschbecken, beim Reinspringen, Schwimmen, Tauchen… Wenn Sie so im Schatten eines Sonnenschirms auf der Holzterrasse des Naturpools sitzen, ist das Leben einfach wie im Paradies!

 

Fluss und Naturschwimmbad und Campingplatz in den Cevennen

 Die Domaine d’Anglas ist weit mehr als nur ein Badeplatz mit Fluss und Naturschwimmbad, die Domaine d’Anglas ist auch ein charmanter 4-Sterne-Campingplatz in den Cevennen.

Sie finden vor Ort alle Möglichkeiten für einen unvergesslichen Urlaub im Languedoc: zwei Spielplätze, einen Multifunktionssportplatz, ein Boule-Areal, einen 6 km langen Winzerpfad, einen kostenlosen Kinderclub, eine Bio-Weinprobe mit Weinen der Domaine d’Anglas… Aber auch einen breitgefächerten Empfangsbereich: Restaurant, Bäckerei, Laden, Lebensmittelgeschäft, Café, Rezeption… alles ist so konzipiert, dass es Ihnen an nichts fehlen wird!

 

Vacances en tentes, camping-car ou caravanes

 

Bei allen Vorteilen des Campingplatzes der Domaine d’Anglas in den Cevennen, ist eines nicht zu vergessen: Leben Sie Ihren Urlaub im Respekt vor der Umwelt und der Artenvielfalt. Zu diesem Zweck wurden schöne schattige Stellplätze für Wohnwagen, Zelte und Wohnmobile eingerichtet. Ungewöhnliche Chalets mit großem Komfort wurden sorgfältig nach ihrer Qualität und ihrer perfekten Integration in diese 100% natürliche Umgebung ausgewählt!

Camping am Flussufer in den Cevennen

Camping am Flussufer in den Cevennen

Träumen Sie von einem ruhigen, friedlichen Ort für Camping am Flussufer in den Cevennen? Der Campingplatz der Domaine d’Anglas ist wie geschaffen für Sie. Sie werden ganz nah an der Natur sein, weit weg von den überfüllten Stränden des Mittelmeers.

 

Camping bord de rivière Cévennes

 

Flussbadestellen in den Cevennen

Ob Sie sich für die Ardèche, den Gardon, den Hérault oder die Vis entscheiden, alle sind sonnige Urlaubsziele für diejenigen, die die Ruhe und Gelassenheit suchen, die ein Urlaub am Fluss in den Cevennen bietet. Südlich des Cevennen-Nationalparks, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, befindet sich eine beliebte Gegend, in die jedes Jahr einige gut informierte Urlauber kommen. Zwischen den mittelalterlichen Dörfern Laroque und St.-Guilhem-le-Désert bietet der Hérault eine Vielzahl von Badestellen.

Während der Sommermonate kommen viele Menschen aus Montpellier und aus den Cevennen, um sich an den Fluss-Badeplätzen von St. Bauzille de Putois und Saint-Étienne d’Issensac zu erfrischen.

 

Baden im Fluss auf der Domaine d’Anglas

Genau an einem dieser symbolträchtigen Badeplätze, direkt am Fluss, empfängt Sie der Campingplatz der Domaine d’Anglas mit all seinen Vorzügen. Er gehört zur Gemeinde Brissac und ist nur einen Steinwurf von der denkmalgeschützten Brücke von Saint-Etienne d’Issensac entfernt. Diese Brücke überspannt das klare Wasser des Flusses. Hier dreht sich alles um Kanu- und Kajak-Fahren. Es geht nichts über eine Tour auf dem Wasser in der Nähe des Campingplatzes – Urlaubsfeeling pur!

 

Baignade en rivière

 

Baden an der Pont du Diable

Etwas weiter südlich der Domaine d’Anglas gibt es Weiteres zu entdecken. Hier ist das Panorama außergewöhnlich! Die Natur hat ein wahres Wunder geschaffen. Das sprudelnde Wasser des Flusses schlängelt sich durch die schwindelerregenden Kalkschluchten des Hérault. Perfekt für Natursportler: Ob Mountainbiking, Klettern, Wandern, Paddeln, Kanufahren, Baumklettern… es gibt für jeden etwas, egal, ob Sie ein erfahrener Sportler oder ein Anfänger sind. In Richtung Mittelmeer können Sie dem Fluss auf zahlreichen Wanderwegen in Richtung St.-Guilhem-le-Désert und der berühmten Brücke „Pont du Diable“, die als „Grand site de France“ ausgezeichnet ist, folgen.

 

 

Kanu- und Kajakfahren auf den Flüssen der Cevennen

Wollen Sie Ihre Ferien am Flussufer in den Cevennen optimal nutzen? Beginnen Sie mit dem Paddeln, Kanufahren oder Flussfischen. Die nautische Basis des herrlichen mittelalterlichen Dorfes Laroque ist der ideale Ort, um das Paddeln oder Kanufahren zu erlernen. Sie interessieren sich für’s Fischen in den Cevennen? Das kristallklare Wasser, das nur einen Steinwurf vom Campingplatz Domaine d’Anglas entfernt fließt, ist voller Fische.

 

kayak sur le fleuve herault

 

Familien-Camping am Flussufer

Der Campingplatz der Domaine d’Anglas, einzigartig in seiner Art, liegt in einer wunderschönen, grünen Umgebung. Er bietet zahlreiche Dienstleistungen und eine große Vielfalt verschiedener Unterkünfte. Sie können in einem Wohnwagen, einer Hütte, einer Lodge oder sogar in einer Winzerhütte oder in einem der Chalets übernachten. Der Campingplatz bietet Ihnen während Ihres Urlaubs die totale Abwechslung. Die voll ausgestatteten Unterkünfte werden auch die Anspruchsvollsten unter Ihnen verzaubern. Der Campingplatz verfügt außerdem über ein 300 m² großes Naturschwimmbad zum Entspannen in der Sonne und bietet ein eigenes Restaurant: La Bergerie, mit Blick auf die Bio-Reben der Domaine d’Anglas.

 

camping cévennes bord de riviere avec piscine

 

Unser ganzes Team wünscht Ihnen einen tollen Urlaub direkt am Fluss in den Cevennen.

EARLY BOOKING
Profitez de – 30 % sur votre prochain séjour*!

Une offre exceptionnelle rien que pour vous.

Les réservations pour 2022 sont ouvertes !
Venez découvrir dès maintenant toutes les disponibilités pour vos prochaines vacances ! 
*Profitez de 30% de réduction pour tous les séjours de 7 à 21 nuits sur la période du 14/04/2022 au 10/07/2022 et du 22/08/2022 au 18/09/2022 pour toute réservation effectuée jusqu’au 31/12/2021.
Roulottes bohème et repos en famille lors de vacances en Cévennes

EARLY BOOKING
Up to de – 30 % on your next stay!

A special offer only for you.

The 2022 bookings are openned!
Discover all our availabilites for your next holydays.
*Get 30% off for all stays from 7 to 21 nights between  04.14.2022 to 07.10.2022 and from 08.22.2022 to 09.18.2022 for every booking done until 12.31.2022.

Le Domaine d’Anglas vous invite à ses ventes privées !

Rendez-vous les vendredis 03 et 10 décembre et les samedis 4 et 11 décembre 2021 de 16h à 20h pour les ventes privées.

Inscriptions au 04 67 73 70 18  ou sur [email protected]

Vente Privée du Domaine d'Anglas
Inscrivez-vous aux ventes privées du Domaine d’Anglas !